Der richtige Baupartner für Ihr neues Eigenheim

Worauf Sie achten sollten, welche Vorteile Baumeister-Haus für Sie bereithält und was Sie ruhigen Gewissens selbst erledigen können, haben wir für Sie in diesem Artikel zusammengetragen.

Baumeister-Haus Abendroth
Beispiel: Baumeister-Haus Abendroth

Was macht den richtigen Baupartner für Ihr Projekt aus?

Das Grundstück gehört endlich Ihnen, alle Verträge sind unterzeichnet und der Wunsch nach dem Eigenheim wird stetig größer … jetzt fehlt nur noch der richtige Baupartner, der Ihre Wünsche und Vorstellungen Wirklichkeit werden lässt.

Grundsätzlich kann festgelegt werden, dass ein kompetenter und vertrauenswürdiger Baupartner stets für Sie erreichbar sein muss.

Sollten Sie Mängel oder unerwünschte Baubedingungen vorfinden, muss der Baupartner diese in einen besseren und akzeptablen Zustand versetzen.
 Neben guter Erreichbarkeit und einem freundlichen Kontakt sollten Sie auch auf die Bewertungen des Unternehmens setzen.
 Sind in Ihrer Region viele gute Bewertungen vorhanden, können Sie vielleicht sogar mit einem früheren Kunden des Unternehmens sprechen. Informationen aus erster Hand sind insbesondere im Bauwesen unsagbar wertvoll.

Des Weiteren sollten Sie sich einen Baupartner suchen, dessen Bauten aus einer einzigen Hand stammen. So sparen Sie sich die Kosten für das Beauftragen weiterer Unternehmen, die in den meisten Fällen einen Großteil der Gesamtsumme ausmachen. 
Einen verlässlichen, gut erreichbaren und vollumfänglichen Baupartner zu haben, ist das absolute Minimum!


Baumeister-Haus Ebert
Bungalow-Beispiel: Baumeister-Haus Ebert

Baumeister-Haus als Baupartner

Wir möchten Sie mit dem Unternehmen Baumeister-Haus vertraut machen. Dieser Baupartner erfüllt die von uns beschriebenen Kriterien vollständig und setzt sogar noch einige weitere Vorteile darauf.

 Um genau zu sein, spricht das Unternehmen selbst von zehn Vorteilen, die es zu einem geeigneten Baupartner für Sie machen. 
Drei dieser Vorteile kennen Sie bereits.


Einer der weiteren positiven Aspekte liegt in der Hinsicht auf die Planung Ihres Gebäudes und dessen Gesamtkosten. 
Bei der Planung wird stets von einem völlig individuellen Objekt mit einzigartigen Bodenbedingungen und in optimierter Lage auf dem Grundstück ausgegangen - es entsteht also kein "Haus von der Stange" sondern immer Ihr ganz persönliches Eigenheim. Daher sind eigene Wünsche und Vorstellungen absolut angebracht. Preislich wirft der vertraglich festgelegte Festpreis Ihrer neuen Immobilie ein besonders gutes Licht auf Baumeister-Haus. Bereits vor Baubeginn haben Sie somit alle Gesamtkosten im Überblick.


So verhält es sich auch mit der Bauzeit. Ein durchdachter Plan sorgt dafür, dass Ihr Gebäude zeitnah und termintreu vom Unternehmen abgeschlossen wird.
 Das Baumeister-Haus Ihrer Träume besticht zudem durch enorm hohe Materialqualitäten und eine massive Bauweise. Die hochwertigen Baumaterialien werden auch von Partnerunternehmen gekauft und verbaut – die gemeinsamen Bestellungen sparen einige Kosten beim Transport ein.
 Zusätzlich sind Teams aus verschiedenen Bauunternehmen keine Seltenheit. Diese Teams sichern alle Eventualitäten ab und planen gemeinsam, was zu schnelleren und besseren Leistungen führt.

Die Koordinierung der verschiedenen Teilbereiche übernimmt das Unternehmen für sie als Bauherren vollständig. Sie müssen sich also nicht um Termine, Koordinierung und mögliche Verzögerungen sorgen.

Eigenleistungsvorteil

Zum letzten Vorteil von Baumeister-Haus möchten wir Sie etwas eingehender beraten. Bis zum Abschluss der Bauarbeiten erlaubt Ihnen der Vertrag, Eigenleistungen zu erbringen und somit die Kosten zu senken.


Eigenleistungen im Eigenheimbau sind natürlich keine Seltenheit. Fast jeder Bauherr hat bereits tapeziert oder eine Waschmaschine installiert!
 Tatsächlich können Sie durch gewisse Eigenleistungen eine merkliche Summe bei der Bauerstellung sparen. 
Wichtig ist, dass Sie sich nicht übernehmen. Sollten Sie keine handwerkliche Erfahrungen haben, sind Eigenleistungen nicht immer die beste Wahl.

Bedenken Sie:
 Jeder Fehler, der Ihnen unterläuft, muss später vom teuren Profi ausgebessert werden. 
Nehmen Sie daher lediglich kleinere Arbeiten, die Sie sich zutrauen, in Angriff.

 Bitte legen Sie vorher fest, welche Dinge in Ihre Hand und infolgedessen Ihre rechtliche Verantwortung fallen!
 Für weniger geübte Handwerker sind Maler- und Tapezierarbeiten ein großer Spaß, der jedoch sehr viel Zeit kostet. In der Regel werden Sie für Ihr Eigenheim rund 130 Stunden malen und tapezieren.

Baumeister-Haus Küchenbeispiel
Baumeister-Haus Beispiel: individuelle offene Küche mit Essplatz.


Auch Laminat- oder Fliesenböden lassen sich gut selbst verlegen, wenn Sie Arbeitszeiten und Handwerkerlöhne sparen wollen. Im Internet finden Sie etliche Tipps und Tricks sowie Anleitungen. Im besten Fall sparen Sie hierbei die Bauverarbeitungskosten und tragen nur die Materialkosten.


Für geübte Heim-Handwerker sind Rohbauarbeiten, Putz und Eingänge sowie Fenster als Eigenleistung attraktiv.
 Bei Rohbauarbeiten anzupacken, senkt man rund 25 bis 30 % der Kosten!
 Beim Verputzen der Wände liegt die Senkung des Preises im Durchschnitt bei bis zu 70 %. 
Sollten Sie also ein geübter Tüftler und begabter Bau-Heimwerker sein, kann die Eigenleistung enorm entlastend auf Ihren Geldbeutel wirken.

Übrigens:
Lassen Sie die modernen Sanitär- und Elektroinstallationen lieber vom Profi in perfekter Handwerkerqualität erledigen. Das spart unnötige Materialkosten, Verarbeitungsfehler und frustrierte Stunden.

Baumeister-Haus Hallmann
Beispiel: Das Baumeister-Haus Hallmann mit moderner Solar-Technik.

Alle Bilder: Copyright by BAUMEISTER-HAUS®


  Weitere Baupraxis Themen

Interessante Beiträge aus anderen Themenbereichen von BauPraxis:

  BauPraxis Link Tipp:

Solarthermie auf dem Dach: so attraktiv wie noch nieSolarthermie auf dem Dach: so attraktiv wie noch nie

Nicht kleckern, sondern klotzen! Nach diesem Motto hat die Bundesregierung mit dem „Klimaschutzprogramm 2030“ ihre Förderung von umweltfreundlichem und effizientem Heizen auf ein ganz neues Niveau gehoben. Solarthermie punktet als echtes Multitalent!






Drucken E-Mail


BauPraxis und seine Werbepartner brauchen für einzelne Coockies und Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Inhalte und Anzeigen individuell zu gestalten. Mit Klick auf "Akzeptieren" sind Sie einverstanden. Vielen Dank! Sie können auch ablehnen, wobei dann BauPraxis eventuell nicht optimal funktioniert.