Gesundes Raumklima: Unsichtbares Komfort Lüftungssystem

Neues semi-zentrales Komfort-Lüftungsgerät ist gleichermaßen vielseitig, platzsparend und unauffällig.

Beispiel für Wandintegration des Zehnder ComfoAir Fit 100
„Wie Sie sehen, sehen Sie nichts“: Die kompakten Abmessungen ermöglichen nicht nur eine einfache Montage des Lüftungssystems Zehnder ComfoAir Fit 100, sondern lassen das Lüftungsgerät auch unsichtbar unter der Decke oder, wie hier im Bild, komplett in der Wand verschwinden.


Lahr, Mai 2022

Mit dem neuen Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir Fit 100 bietet der Raumklimaspezialist ein neues Maß an Flexibilität bei der Planung – im Neubau genauso wie in der Sanierung. Mit einem maximalen Luftvolumen von 100 m3/h fungiert das Komfort-Lüftungsgerät als perfektes Bindeglied zwischen den dezentralen Lüftungslösungen und den zentralen Lüftungssystemen im Zehnder Portfolio und eignet sich damit besonders für den Einsatz in Gebäuden mit mehreren Parteien.

Der besondere Clou dabei ist, dass Zehnder ComfoAir Fit 100 sowohl als einzelnes, dezentrales Gerät als auch innerhalb eines Komfort-Lüftungssystems mit Luftverteil-Komponenten und digitaler Steuerung betrieben werden kann. Durch die kompakten Abmessungen geht keine wertvolle Wohnfläche verloren, gleichzeitig ist das Komfort-Lüftungsgerät kaum wahrnehmbar – weder optisch noch akustisch. Die Möglichkeit einer Montage bereits im Rohbau und die ausgesprochen einfache Installation runden das Leistungsportfolio dieses Lüftungssystems ab.

Flexible und unsichbare Installation

Das neue Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir Fit 100 besticht durch seine besonders flexiblen Installationsmöglichkeiten: Aufgrund der geringen Abmessungen von lediglich 794 x 422 x 215 mm kann das semi-zentrale Komfort-Lüftungsgerät sowohl in der Decke, im Aufputz als auch wandintegriert installiert werden. Damit ist das Komfort-Lüftungsgerät nicht nur ästhetisch versteckt, es beansprucht auch keinerlei Wohnfläche. Bei einer Wandintegration findet es mithilfe des passenden Einbaukastens zudem bereits in der Rohbauphase seinen Platz, was für ein hohes Maß an Planungssicherheit sorgt.

Installations-Komponenten Zehnder Wohnraum-Lüftung
Zusammen mit Zehnder Luftverteilkomponenten versorgt das Lüftungssystem die ganze Wohneinheit mit frischer Luft. Der Einsatz als dezentrale Lüftungslösung für einzelne Zimmer ist dank der intelligenten Konzeption ebenso möglich.


Im Zusammenspiel mit aufeinander abgestimmten Luftverteilkomponenten versorgt das Komfort-Lüftungssystem die ganze Wohneinheit mit frischer Luft. Der Einsatz als alleinstehende, dezentrale Lüftungslösung für einzelne Zimmer ist dank der intelligenten Konzeption ebenso möglich, wodurch das Lüftungssystem ein maximales Maß an Flexibilität bietet. Die Bedienungsmöglichkeiten des semi-zentralen Lüftungsgeräts sind ebenso vielfältig wie praktisch: von der klassischen Bedieneinheit über vollautomatischen und bedarfsgerechten Luftaustausch mithilfe intelligenter Sensoren bis hin zur bequemen Steuerung via App – dem Komfort und den individuellen Wünschen der Bewohner sind hier keinerlei Grenzen gesetzt.

Der integrierte Enthalpietauscher sorgt für energieeffiziente Wärme- und komfortable Feuchterückgewinnung und lässt das Komfort-Lüftungsgerät komplett ohne Kondensatanschluss auskommen. Mit einem transportierten Luftvolumen von bis zu 100 m3/h qualifiziert sich das Komfort-Lüftungssystem mit Zehnder ComfoAir Fit 100 für den Einsatz in Mehrfamilienhäusern, Studentenwohnheimen, Seniorenzentren, Ferienwohnungen oder auch Mikroapartments und eignet sich zudem für die Nutzung sowohl in Neubauprojekten als auch im Zuge von Sanierungsarbeiten im Baubestand.

 
Dank integriertem Enthalpietauscher verfügt Zehnder ComfoAir Fit 100 über energieeffiziente Wärme- und komfortable Feuchterückgewinnung. Außerdem wird ein Kondensatanschluss somit überflüssig und der Fachhandwerker spart bei der Montage wertvolle Zeit.

Alle Bilder: Zehnder Group Deutschland GmbH Lahr


zehnder

  BauPraxis Link Tipp:

Zehnder ComfoGrid
Frische Luft hauchdünn serviert in modernem Design

Neue Schlitzdurchlässe in modernem Design und mit verschiedenen hochwertigen Oberflächen sorgen für effektive Luftverteilung durch die Wohnungslüftung. Die neuen Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea sind im Zu- oder Abluftbereich von Komfort-Lüftungssystemen einsetzbar und sorgen für effektive Luftverteilung im Wohnbereich.
Mehr lesen Sie hier!

Drucken E-Mail


BauPraxis und seine Werbepartner brauchen für einzelne Coockies und Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Inhalte und Anzeigen individuell zu gestalten. Mit Klick auf "Akzeptieren" sind Sie einverstanden. Vielen Dank! Sie können auch ablehnen, wobei dann BauPraxis eventuell nicht optimal funktioniert.