Wohngesunder Innenraum-Spachtel ergänzt VeroBoard Rapid-DIY-Sortiment

Spachteln für gutes Raumklima: Der konservierungsmittel-, weichmacher- und lösemittelfreie Innenspachtel „VeroBoard Rapid Silikat-Spachtel“ eignet sich optimal für DIY-Arbeiten. Er kann mit Traufel, Rolle oder Airlessgerät aufgetragen werden und ermöglicht so eine schnelle und einfache Verarbeitung. Zur Markteinführung stellt der Hersteller Verotec umfangreiches Marketing-Material bereit.

Verotec Silikatspachtel
Der neue Silikat-Spachtel von Verotec kommt im praktischen 4,2- oder 10-Liter-Gebinde.
 

Spachteln für gutes Raumklima

Seit November 2019 erweitert der „VeroBoard Rapid Silikat-Spachtel“ das DIY-Angebot von Verotec (Lauingen). Perfekt abgestimmt auf die VeroBoard Rapid Leichtbauplatte, erfüllt der konservierungsmittel-, weichmacher- und lösemittelfreie Innenspachtel alle Anforderungen des Hobby-Handwerkers. Damit steht nun ein DIY-Produkt in Profi-Qualität zur Verfügung, das besonders glatte Wände ermöglicht und das Raumklima positiv beeinflusst.

Mit dem neuen „VeroBoard Rapid Silikat-Spachtel“ erweitert Verotec das DIY-Sortiment der „VeroBoard Rapid“-Serie. Nach der erfolgreichen Einführung der Leichtbauplatte „VeroBoard Rapid“ gibt es damit einen auf die leichte Bauplatte optimierten, verarbeitungsfertigen Profi-Spachtel für den Heimwerkermarkt. Als DIY-Produkt für den Baustoff-Einzel¬handel konzipiert, erfüllt er alle Anforderungen des Hobby-Handwerkers.

Der Spachtel eignet sich für besonders glatte Wände und Decken (bis Q4) in allen Innenräumen. Dabei haftet er optimal auf der Leichtbauplatte VeroBoard Rapid sowie auf nahezu allen alternativen Untergründen. Ob mit Traufel, Rolle oder Airlessgerät, das Auftragen und Glätten geht schnell und einfach von der Hand.



Wohlfühlklima inklusive

Aufgrund der silikatischen Basis erfüllt der im Innenraum universell einsetzbare, schadstofffreie Spachtel höchste An¬sprüche an die Umweltverträglichkeit. Er ist diffusionsoffen, beugt Schimmelbildung vor und eignet sich dadurch auch ideal für wohnsensible Räume wie Bad, Küche oder Schlafzimmer. Als Feuchtepuffer sorgt er für angenehmes Raumklima.

Service für Handelspartner zur Markteinführung

Verotec bietet seinen Handelspartnern zum Marktstart einen „Rundum-sorglos-Service“. Mit umfassendem POS-Material (Displays etc.) unterstützt das Unternehmen den Verkauf vor Ort – optional mit Live-Demonstrationen. Das Vertriebsteam schult die Mitarbeiter und unterstützt den Handel bei Hausmessen und Aktionstagen. Mit den 10-Liter- (17 kg) und 4,2-Liter-Eimern (7 kg) stehen zwei gängige Gebindegrößen bereit, die sowohl im Regal als auch neben der Platte positioniert werden können.

Und unter dem folgenden Link lesen Sie alles Wissenswerte über die neue Leichtbauplatte VeroBorad Rapid!


POS-Material zur Markteinführung
Zur Markteinführung stellt Verotec den Handelspartnern umfangreiches POS-Material zur Verfügung.

Verotec Spachtel lässt sich auch spritzen
DIY-Spachtel in Profi-Qualität: Der VeroBoard Rapid Silikat-Spachtel lässt sich auch mit einem leistungsstarken Airless-Gerät verarbeiten. (Alle Fotos: Verotec)

Weitere Infos unter https://www.veroboard-rapid.de

---------------------------------------------------------------------

Verotec entwickelt und produziert seit mehr als 25 Jahren Leichtbausysteme für Fassadenbau und Akustik. Seit 2014 finden sich Verotec-Leichtbauplatten im Trockenbau wieder, z.B. als Ausbauplatte VeroBoard® Rapid. Auch der Schiffbau und industrielle Weiterverarbeiter profitieren von den Verarbeitungsvorteilen der hochwertigen, ökologischen VeroBoards® aus Blähglas und Verolith®. Am Standort Lauingen (Donau) produzieren über 120 Mitarbeiter mehr als 1,4 Millionen Quadratmeter Leichtbauplatten pro Jahr. Das für Umweltschutz und Qualität zertifizierte Unternehmen entwickelte die weltweit erste Passivhaus-zertifizierte Unterkonstruktion für vorgehängte hinterlüftete Fassadensysteme (VHF). Die Verotec GmbH ist ein Unternehmen der Sto Group und bildet zusammen mit dem eigenen Tochterunternehmen VeroStone GmbH das „Kompetenz-Center Werkstoffe“.


  BauPraxis Link Tipp

VeroBoard Blähglas Leichtbauplatte

Neue Leichtbauplatte aus Blähglas im Trockenausbau

Gips ist nicht alles, wenn es um Trockenbau geht:
 Jetzt gibt es eine alternative Bauplatte aus leichtem Blähglas VeroBoard Rapid. Die Leichtbauplatten sind äußerst stabil, innen wie außen und sogar in Feuchträumen einsetzbar. Sie lassen sich von Profis und Heimwerkern schnell und einfach verarbeiten. Mehr lesen Sie hier!


  BauPraxis Themen Tipps

Interessante Beiträge aus anderen Themenbereichen von BauPraxis:





Drucken E-Mail