BauPraxis



Hausbau
Hausbesitzer
Wohnqualität
Haussicherheit
Tipps Haus Garten
Dachrenovierung
Hauswartung
Hausrenovierung
Bau-Tipps

Planung
Technik
Oekologie
Finanzierung
Bau-News
Lexikon
Verzeichnis
Links



Google





Das optimale Werkzeug zum Schneiden


E-Book Baumarkt Kaufberatung
 

Schneidewerkzeug




Häufig stehen Handwerker und Hobbymechaniker vor dem Problem, einen Werkstoff zerteilen zu müssen. Wer diesen Arbeitsgang mit Erfolg durchführen möchte, der muss zum richtigen Werkzeug greifen. Die Schneide ist für >>solche Vorhaben bestens geeignet. Die arbeitet mit einer großen Exaktheit und ist auch bei komplizierten Vorgängen äußerst hilfreich.

Funktionsweise

In der Zerspanungstechnik bildet die Schneide mit dem Werkstoff einen Schnittwinkel. Fachleute sprechen hier auch von Freifläche und Spanfläche. Sie bilden gemeinsam den Keil, dessen Kante als Schneidkante bezeichnet wird. Die so entstehenden Winkel werden als Spanwinkel, Freiwinkel und Keilwinkel bezeichnet. Die Größen für die Winkel müssen der DIN-Norm entsprechen. Dadurch wird deutlich, wie präzise dieses Werkzeug tatsächlich arbeitet. Voraussetzung bei dieser spanabhebenden Bearbeitung ist die Beschaffenheit des Materials. Es sollte fest, hart und dabei zäh sein.

Die Schneidegeometrie

Die Schneiden des Werkzeugs sind durch Geometrien bestimmt. Sie werden hauptsächlich beim Sägen, Fräsen, Feilen und Räumen eingesetzt. All diese Vorgänge werden zusammengefasst als Fertigungsarbeit bezeichnet. Das Zertrennen eines Werkstoffes fällt in eine andere Gruppe. Die Drehmeißelschneide bildet die Basis dieser Werte. Beim Trennvorgang werden sechs Arbeitsprozesse in einem Schritt erledigt. Die Vorschubrichtung und die Werkzeugschneide dienen als Orientierung. Am Schneidenpunkt kreuzen sich die Arbeitsvorgänge. Dieser Punkt fällt nicht immer mit dem Schneideneckpunkt zusammen.

Einsatz

Der Betrieb dieses Werkzeugs erfordert spezielles Fachwissen. Daher kommt es vor allem in Fachbetrieben zum Einsatz, welche sich mit der Zerpanungstechnik beschäftigen. Die Schneidegeometrie ist verantwortlich für das präzise Schneiden. Auch die Pflege und Wartung der Geräte erfordert Fachwissen. Mehr dazu gibt es unter >>www.baumarkt.net.


Klicken Sie auf den Banner zum kostenlosen E-Book.pdf Download:
e-Book Baumarkt Kaufberatung
 

> BauPraxis Link-Tipps:




Aktion Sicherer ÖltankMehr Aufklärung für die Besitzer privater Öltankanlagen! Veraltete Heizöltanks entsprechen häufig nicht mehr dem heutigen Stand der Technik. Wenn der Öltankbesitzer den Zustand seiner Anlage ignoriert und es kommt zum Schadensfall, wird stets überprüft, ob dieser Schaden auf mangelhafte Instandhaltung oder nicht ausreichende Dichtheit der Anlage zurückzuführen ist: Unkenntnis hilft dem Betreiber hier leider nicht weiter. Lesen Sie unser Interview mit Dr. Wolfram Krause, Geschäftsführer Bundesverband Lagerbehälter e.V.

Moderne LichtquellenModerne Lichtquellen schonen die Augen beim Lesen, nei den hausarbeiten und im Büro.
Nicht nur zum Lesen gehört gutes Licht, auch alle Hausarbeiten gehen damit leichter von der Hand. Mit moderner Lampen-, Leuchten- und Steuerungstechnik sinkt nach Angaben der Wüstenrot Bausparkasse AG außerdem der Stromverbrauch um 30 bis 50 Prozent. Und nicht zuletzt wirkt Licht aus formschönen Leuchten dekorativ im Innenraum.

MIRKA SchleiftellerInnovative Schleifmaschine überzeugt:

Exzenterschleifer MIRKA DEROS sorgt mit seinem Staub-Absaugsystem für saubere Arbeits- Umgebung, bessere Kontrolle und ein besonders hochwertiges Schleifergebnis - und nahezu staubfrei. Einen wesentlichen Beitrag leisten dabei die neuartigen Schleifteller mit zentralen Lufteinlass.

LED Glühlampenersatz
Neue LED-Lampe mit 16,5 Watt ersetzt alte 100 Watt Glühbirne. Die neue MEGAMAN LED-Lampe hat eine Leistungsaufnahme von 16,5 Watt und erzeugt 1521 Lumen Licht. Das sind rund 180 Lumen mehr Helligkeit als bei einer 100 Watt Glühlampe. Die LED ist in der Energieklasse A+ eingestuft und ihr Licht wirkt nicht kalt - es ist genauso warmweiß wie das Glühlampenlicht (Farbtemperatur 2800 Kelvin). Mehr Infos...



Homepage
<<
top
 
BauPraxis
Informationsportal zum Hausbau · Copyright · alle Rechte vorbehalten · all rights reserved