s


BauPraxis


Hausbau
> Hausbau Neubau
> Haus + Wohnen

> Bauherren Tipps


Hausbesitzer
Planung
Technik
Oekologie

Finanzierung

Bau-News
Lexikon
Verzeichnis

Links




| BauPraxis Infos |
| Sitemap |
| Mediadaten online |
| Marketing-Pakete |
| Statistik |
| Information AGB |
| Impressum |



Kaufen statt Mieten










Puristisch schön!
Eleganter Design-Heizkörper Zehnder Fina
als ästhetische Lösung für energie-effiziente Badwärme

Der neue Zehnder Bad-Heizkörper "Fina"
Der neue Bad-Heizkörper Zehnder Fina besticht durch eine durchgängig glatte, puristisch anmutende Front. Aufgrund ihrer großen Heizfläche erzeugt diese eine besonders angenehme Strahlungswärme. Alle Bilder: Zehnder Group Deutschland GmbH Lahr










Zehnder Heizkörper



Zehnder stellt mit dem "Zehnder Fina" einen eleganten Design-Heizkörper für die energieeffiziente Wärmeabgabe im Badezimmer vor.

Der Zehnder Fina in der Ausführung Spa zeigt sich mit extrem schlanker Frontfläche in puristisch-edler Formgebung. Zudem ist der neue Bad-Heizkörper dank seiner flexiblen Anschlussmöglichkeiten des neuen Zehnder EasyTube-Systems die perfekte Lösung für den schnellen und unkomplizierten Renovierungseinsatz.

Der Design-Heizkörper für das Bad

Der Zehnder Fina besteht aus einem durchgängig glatten, rechteckig-eleganten Corpus, der einen Stil sicheren Einsatz in den unterschiedlichsten Bad-Ambientes erlaubt. Die große Heizfläche sorgt dabei für einen besonders hohen und angenehmen Strahlungswärmeanteil. Auch überzeugt der Zehnder Fina in der Ausführung Spa durch seine schnellen Reaktionszeiten aufgrund des geringen Wasserinhalts sowie der direkt auf Grafit liegenden Stahlfront. Das bringt eindeutig Pluspunkte in der Wärmeverteilung. Zudem ist die glatte Fläche des Zehnder Fina sehr leicht zu reinigen. Ein besonders wichtiger Aspekt im Hygiene sensiblen Badbereich.

Das nur 20 mm flache Design des Zehnder Fina in der Ausführung Spa erfreut jedoch nicht nur das Auge, sondern hat auch echte technische Vorteile: Durch ein spezielles Federsystem verbinden die Seitenblenden den Heizkörper optisch nahtlos mit der Wand. Dadurch können Anschlusselemente und Halterungen elegant versteckt werden. Die schmalen Seitenblenden wirken dabei wie ein Schattenwurf und lassen den Zehnder Fina fast „frei schwebend“ wie ein Kunstobjekt an der Wand hängen.

Ein weiterer Pluspunkt sind die flexiblen Anschlussmöglichkeiten des Zehnder Fina. Dank des neuen, patentierten Zehnder EasyTube Systems werden spezielle Anschlusselemente genau dort im Rahmen des Heizkörpers eingeklickt, wo sie auch gebraucht werden. Somit sind die Anschlüsse am Bad-Heizkörper über die gesamte Länge frei wählbar: Ein großes Plus für den reibungslosen Renovierungseinsatz! Natürlich verfügt der Zehnder Fina Spa über einen Handtuchhalter, dem edlen Design standesgemäß angepasst in Chrom. Der Handtuchhalter kann - ebenso wie auf Wunsch ein zweiter - in der Höhe flexibel angebracht werden.

Neun unterschiedliche Modellgrößen stehen beim Zehnder Fina in der Ausführung Spa zur Auswahl: in der Bauhöhe 1300, 1500 und 1800 mm sowie in der Breite 500, 600 und 700 mm. Dank dieser Modellvielfalt kann sich der neue Design-Heizkörper flexibel den unterschiedlichsten Einbausituationen anpassen.

Alle Modelle verfügen über einen dezenten, werkseitig vormontierten 50mm-Mittelanschluss als Standard-Ausführung. Dieser lässt sich auch optimal mit der Anschlussarmatur Zehnder Vario kombinieren.

Der neue Design-Heizkörper für das Bad lässt auch in puncto Oberflächenvielfalt keinen Wunsch offen: Zehnder Fina gibt es lackiert in vielen Farben, glänzend oder matt.

Lifestylig verpackt in puristisches Design erweist sich der Zehnder Fina als vielseitiger Bad-Heizkörper mit innovativen Technologiewerten. Mit seinen flexiblen Anschlussmöglichkeiten ist der Zehnder Fina zudem der ideale Bad-Heizkörper für moderne Niedertemperatur-Systeme in Renovation und Neubau.




Zehnder Heizkörper Design "FINA"

Das nur 20 mm flache Heizkörperdesign in der Ausführung Spa erfreut nicht nur das Auge, sondern hat auch technische Vorteile: ein spezielles Federsystem verbindet die Seitenblenden des Heizkörpers optisch nahtlos mit der Wand.


Top Heizkomfort mit Zehnder



Zehnder Group Deutschland GmbH Lahr





Zehnder Heizkörper

>Wohnraumlüftung, Design-Heizkörper, Heiz- und Kühldecken-Systeme.

Auf der Weltleitmesse ISH 2017 in Frankfurt präsentiert der international renommierte Raumklimaspezialist Zehnder wieder eine Vielzahl neuer intelligenter Lösungen in den Bereichen Design-Heizkörper, Wohnraumlüftung sowie Heiz- und Kühldecken-Systeme für ein allzeit gesundes und energie- effizientes Innenraumklima aus einer Hand.













Lanzarote Urlaub im eigenen Pool


Zehnder Fina Elektroheizkoerper
Flexible Wärme in Neubau und Renovierung - Design-Heizkörper Zehnder Fina in rein elektrischer Version.
Der Raumklima-Spezialist Zehnder präsentiert seinen mehrfach ausgezeichneten Design-Heizkörper Zehnder Fina in einer neuen, rein elektrischen Version. Die große Heizkörperfront des Heizkörpers aus hochwertigem Stahlblech sorgt für ökonomischen Betrieb durch schnelle Aufheizzeiten. Mit Funksteuerung!
HeizkörperfarbenHeizkörperfarben: Die neuen Zehnder Farbwelten
Das neue Zehnder Farbkonzept sorgt für individuelle Gestaltungsfreiheit bei Design-Heizkörpern.
Die 50 Farben der Zehnder Farbkarte werden den drei Farbwelten Architectural, Tonic und Natural zugeordnet und erleichtern dem Kunden die Wahl des richtigen Farbtons für seinen Design-Heizkörper passend zu aktuellem Lifestyle und Wohnambiente. Mehr hier...
Verchromte HeizkörperModerne Design-Heizköper mit zeitlos eleganter Chrom-Oberfläche fügen sich in unterschiedlichste Bad-Ambiente ein, von klassisch bis puristisch.

Der Heizkörperspezialist Zehnder verchromt seine Design-Heizkörper im eigenen Werk und verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich dieser hochwertigen Oberflächenveredelung. Wir stellen Ihnen einige dieser glänzenden Chrom-Modelle hier vor.
Zehnder WohnungslüftungZehnder Nova Neo in neuer vertikaler Ausführung. Der Heizkörper Nova Neo (Neo = Neue Energien Optimiert) überzeugt als attraktive Heizkörper-Lösung speziell für die Kombination mit energieeffizienten Niedertemperaturanlagen mit Temperaturen im Bereich zwischen 30°C und 45°C. Hinter seiner puristischen Heizwand, die einen großen Anteil angenehmer Strahlungswärme spendet, versteckt sich dank zusätzlichem Wärmetauscher und Ventilationsunterstützung ein wahres Kraftpaket...

Homepage
<<
top
   
BauPraxis
Das Bauherren-Portal · Redaktion@BauPraxis.de · Copyright · alle Rechte vorbehalten · allrights reserved
   
-