BauPraxis


Hausbau
> Hausbau Neubau
> Haus + Wohnen

> Bauherren Tipps

Hausbesitzer
Planung
Technik
Oekologie

Finanzierung

Bau-News
Lexikon
Verzeichnis

Links





| BauPraxis Infos |
| Sitemap |
| Mediadaten online |
| Marketing-Pakete |
| Statistik |
| Information AGB |
| Impressum |









Bitumenschindeln: Einfach, günstig und sicher.
Eine langlebige und regendichte Dacheindeckung.

Haus mit Bitumenschindeln Dacheindeckung












Als sichere und langlebige Dacheindeckung haben Bitumenschindeln heute einen festen Platz in der Architektur und dem Bauwesen.

Ob als Neueindeckung oder bei der Sanierung - Bitumenschindeln überzeugen durch ihr geringes Gewicht und die flexible Verarbeitung. Mit einem breiten Formen- und Farbspektrum integrieren sie sich perfekt in viele verschiedene Baustile.

In Norwegen, wo die harten Winter den Baustoffen besonders stark zusetzen, kennt man sich mit wetterfesten Baustoffen gut aus. Seit 1954 produziert dort das norwegische Unternehmen Isola Bitumenschindeln.

Auf einer soliden Unter-konstruktion verlegt, garantieren die Bitumenschindeln der Norweger ein sicheres und dichtes Dach über viele Jahrzehnte. Die Kombination von Glasvlieseinlage und dickem Spezialbitumen ergibt eine Dacheindeckung, die sowohl langlebig als auch flexibel ist.

Mit ihrem geringen Gewicht von nur ca. 7,7-10 kg/m2 (je nach Schindelform) eignen sich Bitumenschindeln optimal für Sanierungen von Dächern mit schwachen und alten Dachstühlen. Vor allem für die Statik sind die leichten Schindeln im Vergleich zu anderen Dacheindeckungen ein großer Vorteil. Und damit auch finanziell ein Gewinn, denn so können die bestehenden Unterkonstruktionen beibehalten werden.

Durch das einzigartige Isola-Klebesystem mit großformatigen und durchgehenden Klebefeldern, das die großformatige Verklebung der Schindelzungen untereinander gewährleistet, sind Dächer mit Isola Bitumenschindeln absolut regensicher.

In einem Sturm- und Regentest eines unabhängigen norwegischen Forschungsinstitutes schlugen die Isola Bitumenschindeln Wettbewerbsprodukte deutlich in puncto Regensicherheit, Schlagregen und Windsog.
Zudem findet keine Verklebung zur Unterkonstruktion statt, so dass mögliche Spannungsrisse aus der Unterkonstruktion verhindert werden.



Ein weiterer Vorteil der Isola Bitumenschindeln ist ihre einfache und schnelle Verlegung. So sparen Bauherren, Planer und Handwerker Zeit und Geld. Die konstante Höhenüberdeckung der Isola Schindeln gewährleistet zudem eine konstante Eindeckung, d.h. egal welche Dachneigung (zw. 15-85°) das Dach hat, der Schindelplattenverbrauch pro m2 bleibt immer gleich. Andere Schindeln werden lediglich mit Klebepunkten oder Klebestreifen hergestellt, die kleiner als das Isola-"Klebesystem" sind. Solche Bitumenschindeln müssen sich dann bei flachen Dachneigungen mehr überlappen. Dies führt zu größerem Schindelverbrauch – und damit zu steigenden Kosten!

Mit einem umfangreichen Zubehör für die Dachbe- und -entlüftung lassen sich mit Isola Bitumenschindeln alle bautechnischen Herausforderungen meistern. Durch das große Farb- und Formspektrum, insgesamt stehen sieben verschiedene Schindelformen zur Auswahl, können diverse attraktive Dacheindeckungen realisiert werden. Optisch besonders eindrucksvoll ist dabei die Bitumenschindel Isola Skifer: Die Schindel ist eine perfekte Imitation einer formschönen Schiefereindeckung. Ebenfalls beliebt ist die Bitumenschindel Isola Tyri: Das Deckbild hat seine Ursprünge in den historischen Bedachungen mit Holzschindeln.

Allerdings ist Bitumenschindel nicht gleich Bitumenschindel. Eine wichtige Voraussetzung für ein dauerhaft regendichtes Dach ist die Qualität der Bitumenschindel. Die Mindestanforderungen nach dem aktuellen Stand der Technik liegen bei einem Bitumengehalt von 1.300 g/m2. Der hohe Anteil an Bitumen sorgt für die Dichtigkeit und Langlebigkeit der Schindeln. Nur die Einhaltung dieser Norm (EN 544) gewährleistet dem Hausbesitzer eine sichere Produktqualität.

Selbstverständlich erfüllen auch Isola Bitumenschindeln diese Anforderungen, so dass der Hersteller 15 Jahre Material-Garantie auf Produktmängel und Übernahme von Folgeschäden gibt. Weitere Informationen sowie den nächsten Dachdecker in Ihrer Umgebung, der Ihnen noch mehr zum Thema Bitumenschindeln erläutern kann, finden Sie unter www.isola-platon.de.

Verlegung von Bitumen Dachschindeln

BauPraxis Link-Tipps:

DachwartungDachdeckerWieso Dach-Wartung? Ich bin doch versichert! -
Bayerische Dachdecker informieren: Sturmklausel entbindet nicht von der Wartungspflicht. Regelmäßige Dachwartung ist Pflicht. Das haben nicht nur zahlreiche Gerichte in verschiedenen Instanzen bestätigt, auch Versicherungen haben die Wartung in den Geschäftsbedingungen. Wer im Schadensfall Ersatz will, muss das Hausdach warten...
SchornsteinSchornsteinplanung: Schornsteinköpfe - die "i-Punkte" auf dem Hausdach. Nicht nur schickes Design, sondern vor allem hohe Funktionalität und dauerhafte Haltbarkeit sind gefragt. Wir stellen Ihnen 3 Schornsteinköpfe vor.
Alulux RollladenBesser schlafen dank Rollläden: Dunkel und ruhig – das ist das ideale Schlafumfeld für erholsamen und gesunden Schlaf. Das ist keine Volksweisheit, sondern wissenschaftlich erwiesen. Straßen-, Verkehrs-, City- oder Baulärm im Wohnumfeld und ein zu heller Raum steigern die Wahrscheinlichkeit von Schlafstörungen um mehr als 50 Prozent. Rollläden schützen und schaffen Voraussetzungen für Ruhe und Dunkelheit!
SchornsteinMit Schornstein bauen - intelligent bauen! Wer beim Rohbau einen System-Schornstein einbaut, hat später das Lachen, wenn andere sich ärgern... beim Einbau einer Solaranlage.

Homepage
<<
top
BauPraxis
Das Bauherren-Portal · Redaktion@BauPraxis.de · Copyright · alle Rechte vorbehalten · allrights reserved