BauPraxis


Hausbau

Hausbesitzer
Planung
Technik
> Wärmepumpe
> Wohnungslüftung
> Heizungstechnik
> Bautechnik

Oekologie

Finanzierung

Bau-News
Lexikon
Verzeichnis

Links




| BauPraxis Infos |
| Sitemap |
| Mediadaten online |
| Marketing-Pakete |
| Statistik |
| Information AGB |
| Impressum |








Kaufen statt Mi.de?pid=81

Intelligenter Wärmespeicher optimiert jedes Heizsystem

Ferienhaus auf Lanzarote = Privaturlaub





Der Schichtspeicher OSKAR von ratiotherm ist ein hocheffizientes
Energieeinsparsystem für alle zentralen Heizungsanlagen 

Ratiotherm Schichtspeicher OSKAR
Mit der Erfolgsformel "Höchstmögliche Heizkostenersparnis bei geringstem Regelungsaufwand" macht der Schichtspeicher OSKAR jedes Heizungssystem noch effizienter, sparsamer und langlebiger. Bildquelle: ratiotherm Heizung + Solartechnik GmbH







ratiotherm logo



ratiotherm pufferspeicher
Aber warum es sich lohnt, in einen Pufferspeicher zu investieren!


Wir klären Sie auf:
Wichtig für eine optimale Energienutzung der Wärmeversorgung ist vor allem die intelligente Steuerung.

Selbst modernste Heizungsanlagen produzieren selten exakt die Wärmeenergie, die gerade benötigt wird.

Pufferspeicher können die Wärme einer zentralen Heizungsanlage kontinuierlich speichern und dann bedarfsgerecht abgeben, wenn diese benötigt wird. Das kanns bis zu 30 % Energieeinsatz sparen.








ratiotherm Wärmespeicher

Dollnstein, im März 2014

> Vollkommen unabhängig davon, für welchen Energieträger sich ein Bauherr heutzutage entscheidet – ob Pellets, Gas, Öl, Erd-  oder Sonnenwärme – im Zentrum seiner Überlegungen sollte immer die durchdachte Speicherung  der Energie stehen. Denn hier entstehen die meisten Energie- und Heizkostenverluste. Deshalb liegt das größte Einsparpotential für jede Heizungsanlage in der Wahl des richtigen Pufferspeichers.
Eine technisch hochintelligente Lösung bietet in diesem Zusammenhang der Wärmespezialist ratiotherm mit seinem Schichtspeicher > OSKAR.

> OSKAR ist ein intelligenter Energiemanager, der die Wärme einer Heizungsanlage so effizient organisiert, dass mit seiner Hilfe bis zu 30% Energiekosten eingespart werden können. Um dies zu ermöglichen, nutzt OSKAR ein patentiertes Schichtsystem, welches das Wasser im Pufferspeicher ohne Fremdenergie speichert, ausschließlich basierend auf den natürlichen Gesetzen der Physik. Denn Wasser ordnet sich in der Natur von selbst in Temperaturschichten an: Wärmeres Wasser ist leichter als kälteres und steigt so nach oben. Diese Temperaturschichtung wird aber schnell wieder zunichte gemacht, wenn zuströmendes Wasser den Inhalt des Speichers wieder verwirbelt und damit die Schichten vermischt – ein Phänomen, welches bei den meisten Schichtspeichern die Energieeffizienz erheblich vermindert.

> Bei OSKAR dagegen wird das von der Pumpe bewegte Wasser mit einem speziellen Schichteinsatz beruhigt und verwirbelungsfrei eingelagert bzw. entnommen. So entstehen bis zu sieben verschiedene Wärmeschichten, aus denen bedarfsgerecht die Heizungs- und Warmwasserversorgung im Haus aktiviert werden kann – ohne, dass ein Anfahren der Heizungsanlage  notwendig ist. Auf diese Weise sind Energieeinsparungen im Haushalt von bis zu 30% möglich.

> Neben der Energiekosteneinsparung schont dieses bedarfsgerechte „Anzapfen“ des Pufferspeichers übrigens auch den Heizkessel und die Umwelt. Denn wie beim Auto verschleißt der Brenner beim „Stop and Go“ wesentlich schneller und stößt mehr Schadstoffe aus als im Dauerbetrieb.  OSKAR ist systemunabhängig und kann damit problemlos an jede Zentralheizung angeschlossen werden – System, Fabrikat und Baujahr der Heizung spielen keine Rolle. Damit eignet sich der Pufferspeicher natürlich auch ideal für die Nachrüstung.

> Mit der Erfolgsformel "Höchstmögliche Heizkostenersparnis bei geringstem Regelungsaufwand" macht der Schichtspeicher OSKAR jedes Heizungssystem noch effizienter, sparsamer und langlebiger.

> Weitere Informationen zu OSKAR unter www.oskar-esgibtnureinen.com.


Ratiotherm Schichtspeicher OSKAR
Klicken Sie auf das Bild: So funktioniert der ratiotherm Schichtspeicher OSKAR. Sie finden die Animation auf der Startseite von ratiotherm weiter unten auf der Homepage. Bildquelle: ratiotherm Heizung + Solartechnik GmbH


BauPraxis Link-Tipps:

Ratiotherm WärmepumpeProduktneuheit: Maximaler Energiegewinn bereits bei minimalem Sonnenschein.

Hocheffiziente Hybrid-Wärmepumpe ratiotherm Max-Sol² verdoppelt den jährlichen Solarertrag.
Anstatt wie andere Wärmepumpen allein auf indirekte solare Energie über Luft-, Grundwasser- und Erdwärme zu setzen, wird die Sonnenwärme via Solarkollektoren direkt genutzt. So wird einerseits niedrig temperierte Wärmeenergie aus der Solaranlage, die sonst nicht für das Heizsystem nutzbar wäre, "veredelt". Mehr hier!

WärmespeicherEnergiespeicher
Ohne Wärmespeicher keine Energiewende! 

Moderne Wärmespeicher sorgen für große Einsparungseffekte bei modernen Heizsystemen mit erneuerbarer Energie.


Vollkommen unabhängig davon, für welchen Energieträger sich ein Bauherr heutzutage entscheidet – ob Pellets, Gas, Öl, Umwelt- oder Sonnenwärme – im Zentrum seiner Überlegungen sollte immer die durchdachte Speicherung der Energie stehen. Wir informieren Sie über die Möglichkeiten: Trinkwarmwasserspeicher, Pufferspeicher und Kombispeicher.
ratiotherm energiespeichersystemratiotherm energiespeichersystemIntelligente Stromspeicherung für Naturstrom Anlagen. Das Naturstrom Heizgerät Oskar° Smart Energy nutzt den Strom der Photovoltaik Anlage und ermöglicht Heizungs- und Warmwasserbetrieb im Energiesparmodus. Die Einspeisevergütungen sind deutlich unter die Tarife von Bezugsstrom gesunken. Nutzen Sie Ihren eigenen Strom bevor Sie wieder teuren Strom zukaufen. Hier mehr...
Jetzt Heizungsanlage erneuernVerbrennen Sie kein Geld!Zeit zu wechseln – mit Holz und Pellets Heizkosten sparen. Regenerative Energien als lohnende Heizalternative im Aufwärtstrend. Nur 20 Prozent aller Heizungen in deutschen Kellern entsprechen dem aktuellen Stand der Technik. Bei ca. 15 Millionen alten Heizungsanlagen entweicht damit 1/3 der gesamten Heizkosten ungenutzt durch den Schornstein. Jetzt Heizungsanlage erneuern...
Dimplex LüftungswärmepumpeLüftungsanlage mit Warmwasserspeicher: Für Bauherren und Modernisierer ist die kontrollierte Wohnraumlüftung ein zunehmend bedeutendes Thema, denn luftdichte Fenster sowie moderne Dämmsysteme an Dach und Fassade unterbinden die natürliche Frischluftzufuhr.

Zentrale Lüftungsgeräte, wie die neue Lüftungswärmepumpe LWP 200E von Dimplex, schaffen hier kontrolliert Abhilfe und bieten dank der integrierten Wärmepumpe gleichtzeitig warmes Wasser bis 60 Grad.

Homepage
<<
top
 
BauPraxis
Das Bauherren-Portal · Redaktion@BauPraxis.de · Copyright · alle Rechte vorbehalten · allrights reserved