Zehnder Design Heizkörper
 
BauPraxis


Hauptmenü:


Hausbau

Hausbesitzer
Planung
Technik
> Wärmetechnik
> Wohnungslüftung
> Heizungstechnik
> Bautechnik

Oekologie

Finanzierung

Bau-News
Lexikon
Verzeichnis

Links



Google


| BauPraxis Infos |
| Sitemap |
| Mediadaten online |
| Marketing-Pakete |
| BauPraxis Statistik |
| Informationen AGB |
| Impressum |









BAUTECHNIK • WÄRMETECHNIK • WOHNUNGSLÜFTUNG • HEIZUNG

ratiotherm Wärmespeicher
LexikonLexikon der Bautechnik
 
Bau-Technik




BauPraxis
: Partner :





Kaufen statt mieten
Interhyp
Baufinanzierung online
Interhyp




Zehnder
Design-Heizkörper
für Wohnung und Bad






ENplus Holzpellets
Das Gütesiegel für
Qualitäts-Holzpellets




BDH
Bundesindustrieverband Deutschland Haus Energie und Umwelttechnik e.V.










Ferienhaus auf Lanzarote = Privaturlaub








Wärmetechnik : Brennstoffzelle · Wärmepumpe
Wärmespeichertechnik

Ratiotherm Wärmepumpe>Produktneuheit: Maximaler Energiegewinn bereits bei minimalem Sonnenschein.
>Hocheffiziente Hybrid-Wärmepumpe ratiotherm Max-Sol² verdoppelt den jährlichen Solarertrag.
Anstatt wie andere Wärmepumpen allein auf indirekte solare Energie über Luft-, Grundwasser- und Erdwärme zu setzen, wird die Sonnenwärme via Solarkollektoren direkt genutzt. So wird einerseits niedrig temperierte Wärmeenergie aus der Solaranlage, die sonst nicht für das Heizsystem nutzbar wäre, "veredelt". Mehr hier!

>Wenn es draußen kalt wird, sorgt daheim die Heizung für wohlig-warme Temperaturen. Doch leider verursacht die folgende Heizkostenabrechung oft eher keine wohligen Gefühle mehr. Dabei kann jeder – ob Mieter oder Eigentümer – mit der richtigen Heizstrategie CO2, Energie und vor allem bares Geld sparen. Es lohnt sich: Ganze 80 Prozent des Energiebedarfs in privaten Haushalten und rund 45 Prozent der CO2 Emissionen entfallen auf Heizung und Warmwasser. Hier sind die Energiespar-Tipps!

WärmespeicherEnergiespeicher
>Ohne Wärmespeicher keine Energiewende! 

>Moderne Wärmespeicher sorgen für große Einsparungseffekte bei modernen Heizsystemen mit erneuerbarer Energie.


Vollkommen unabhängig davon, für welchen Energieträger sich ein Bauherr heutzutage entscheidet – ob Pellets, Gas, Öl, Umwelt- oder Sonnenwärme – im Zentrum seiner Überlegungen sollte immer die durchdachte Speicherung der Energie stehen. Wir informieren Sie über die Möglichkeiten: Trinkwarmwasserspeicher, Pufferspeicher und Kombispeicher.
Hybridheizung VideoclipHybridheizung Videoclip>Videoclip erklärt neuen Heizungstrend Hybrid in nur 120 Sekunden. Wie die Energiepreise sich mittel- bis langfristig entwickeln, steht in den Sternen. Damit man nicht auf "Gedeih und Verderb" von einem einzigen Energieträger abhängig ist, gibt es neuerdings Hybridheizgeräte, die je nach Außentemperatur und aktuellem Preisniveau die jeweils gerade sinnvollste Energiequelle nutzen. Ein kurzer Online-Videoclip des renommierten Wärmespezialisten Viessmann erklärt das neue Heizprinzip, welches Naturwärme, Stromheizung und fossile Energien effizient kombiniert.
website tipp heizkosten sparen>Website Tipp: Heizkosten sparen mit intelligenter Speichertechnologie. Neben der Miete sind die Heiz- und Warmwasserkosten der größte Fixkostenblock in einem privaten Haushalt. Deshalb lohnt sich grundsätzlich immer ein Blick auf die aktuelle Energieverbrauchssituation. Stellt man dabei fest, mehr als 16 Euro pro Quadratmeter für Heizung und Warmwasser zu zahlen, sollte man unbedingt die bisherige Art seiner Wärmeversorgung hinterfragen. Für Besitzer einer alten Ölheizung liegt die Verbrauchsgrenze übrigens bei mehr als zwanzig Liter Öl pro Quadratmeter/Jahr.

Viessmann Hybridheizung>Von beidem das Beste
>Hocheffiziente Hybridheizungen verbinden Brennwerttechnik und Wärmepumpe.

Die Mischung macht’s – diese Volksweisheit gilt nun auch beim Heizen. Mit der modernen Technologie von Hybridheizgeräten sind Verbraucher ab jetzt nicht mehr an eine Energiequelle gefesselt, sondern können stets die preiswertere Wärmebereitstellungslösung wählen. Es könnte die Heizung der Zukunft sein...

Förderung vom Staat:

9.300 EURO Förderung>9.300 Euro Kaufzuschuss für ein Brennstoffzellenheizgerät - ob Neubau oder energetische Sanierung.
Ab sofort fördert der Staat ganz massiv die Anschaffung von Brennstoffzellenheizgeräten für die private, dezentrale Wärme- und Stromversorgung. Im Falle des Vitovalor von Viessmann bedeutet dies eine Unterstützung von satten 9.300,- Euro. Lesen Sie die Einzelheiten...
Viessmann Hybridheizung

>Brennstoffzellenheizung jetzt in ganz Deutschland möglich. Die saubere und unabhängige Strom- und Wärmeversorgung funktioniert nun mit High-Gas oder Low-Gas.
Bislang war diese zukunftsweisende Technologie des Herstellers Viessmann nur in Regionen anwendbar, in welchen sogenanntes H-Gas zur Verfügung stand, also Erdgas, das einen hohen Energiegehalt hat. Seit April 2016 kann das System in ganz Deutschland eingesetzt werden. Eine solche Anlage kann gegenüber einer neuen Öl- oder Gasheizung und Elektrizität aus dem Ortsnetz 40 Prozent der Energiekosten sparen und die CO2-Emissionen um die Hälfte verringern. Das sollten Sie wissen...
ratiotherm pufferspeicher>Warum es sich lohnt, in einen Pufferspeicher zu investieren!
>Wichtig für eine optimale Energienutzung der heimischen Wärmeversorgung ist vor allem die intelligente Steuerung.
Selbst modernste Heizungsanlagen produzieren selten exakt die Wärmeenergie, die gerade benötigt wird. Intelligente Pufferspeicher können die Wärme einer zentralen Heizungsanlage kontinuierlich speichern und dann bedarfsgerecht abgeben.

Aber wie funktioniert eigentlich ein Pufferspeicher und warum hat er so eine große Bedeutung für die Energieeffizienz einer Heizungsanlage? Lesen Sie unser Fachinterview!
ratiotherm energiespeichersystemratiotherm energiespeichersystem
>Intelligenter Wärmespeicher optimiert jedes Heizsystem. Schichtspeicher OSKAR von ratiotherm
ist das hocheffiziente Energieeinsparsystem für alle zentralen Heizungsanlagen. Ein intelligenter Energiemanager, der die Wärme einer Heizungsanlage so effizient organisiert, dass mit seiner Hilfe bis zu 30% Energiekosten eingespart werden können. Lesen Sie die Neuvorstellung in BauPraxis!

Heizen mit der Sonne
>Regenerativ heizen und kühlen mit den neuen Split-Wärmepumpen. Mit seinen neuen modulierenden Luft/Wasser-Wärmepumpen stellt SONNENKRAFT
– einer der europäischen Marktführer auf dem Gebiet innovativer Solartechnik – eine weitere intelligente Möglichkeit vor, Sonnenenergie zu nutzen. Zur Beheizung der Innenräume sowie für die Warmwasserbereitstellung verwenden die Systeme die Wärmeenergie der Außenluft und können dank reversibler Funktionsweise das Gebäude auch noch bedarfsgerecht kühlen. Mehr lesen Sie hier!

Dimplex Schallrechner Onlinetool>Luft/Wasser-Wärmepumpe optimal aufgestellt mit dem Dimplex Schallrechner. Das neue kostenlose Dimplex Onlinetool schafft Planungssicherheit für den Bauherren zur Aufstellung der Ausseneinheit der Luft/WWasser-Wärmepumpe. Um das beste Ergebnis für einen flüsterleisen Betrieb zu erzielen, zeigt das Dimplex Onlinetool darüber hinaus an, in welche empfohlene Richtung die Luft-Ansaugseite sowie die Ausblasseite des jeweiligen Wärmepumpen-Modells zeigen sollte. Klicken Sie hier!
Dimplex SpeicherheizungDimplex Speicherheizung>Einfach Sonne speichern und sparen. Mit der Dimplex Speicherheizung "Intelligent Quantum und Smart Eco System".
Die innovative Speicherheizung aus dem Hause Dimplex wurde gezielt für die Energiewende entwickelt und nutzt effizient, was für Sonnen- oder Windenergie typisch ist: schwankende Strom-Mengen. Steuern lässt sich die Technik über das neue Smart Eco System von Dimplex.
Dimplex Wärmepumpentechnik
>Sinnvolle Symbiose aus Warmwasser-Wärmepumpe und Photovoltaik. Kombination aus Dimplex BWP 30HS und Photovoltaik-Strom ermöglicht die Erhöhung der Eigenverbrauchsquote. Die Warmwasser-Wärmepumpe BWP 30HS des Wärmepumpen-Spezialisten Dimplex nutzt die in der Umgebungsluft vorhandene Abwärme als wertvolle Energiequelle für die zentrale Warmwasser-Erwärmung bis 60°C.

ÖkoFEN Pelletkessel EcoTopTen
>Grüne Technik, die überzeugt: 24 ÖkoFEN Pelletkessel von EcoTopTen ausgezeichnet. Europas Spezialist für Pelletheizungen ÖkoFEN punktet in der aktuellen EcoTopTen-Liste
des Öko-Institut e.V. mit insgesamt 24 seiner Pelletkesselmodelle. Die ÖkoFEN Pellematic und Pellematic Plus Serie sowie die Sonnen-Pelletheizung Pellematic Smart wurden mit der EcoTopTen-Auszeichnung 2013 prämiert.
ISOCAL SolarEis SpeicherISOCAL SolarEis Speicher>Zukunftssicher heizen – aber wie? Der SolarEis-Speicher zählt zu den Heizsystemen mit besonders hohem Wirkungsgrad. Neue Heizungen braucht das Land – darin sind sich Regierung, Umweltverbände und auch die meisten Hauseigentümer einig. Das hochgesteckte Ziel: eine ausgeglichene Energiebilanz bei Neu- und Bestandsbauten.

 
   
top

Automatische Wohnungslüftung : Neue Technik
und intelligente Produkte für frische Luft im Haus

 

Google
Wohnungslüftung Neubau
>Keine dicke Luft im Neubau
>Warum zu Effizienzhäusern einfach eine kontrollierte Wohnungslüftung gehört.
Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung können über 80 Prozent der Wärmeenergie berührungsfrei aus der Abluft auf die Zuluft übertragen, das senkt die Heizkosten um 30 bis 50 Prozent. Gleichzeitig wird Schimmel im Haus sicher vermieden. Deshalb brauchen moderne, nahezu luftdichte Neubauten eine schlüssiges Lüftungskonzept. Lesen Sie!
 
 
Energiesparende Wohnungslüftung>Luftiges Schmankerl aus dem Fördertopf für die Hausplanung! Heizkostensenkende Wohnungslüftung wird zusätzlich vom Staat belohnt.
Kontrollierte Wohnungslüftungen verfügen systemabhängig über eine bedarfsgerechte Steuerung oder eine Wärmerückgewinnung, welche den Großteil der Wärme aus der Abluft auf die Zuluft überträgt. Denn auch wenn das Wohnhaus hervorragend wärmegedämmt ist, so lässt man ohne eine solche Anlage beim Lüften von Hand regelmäßig die warme Luft zum Fenster hinaus und kalte Luft wieder hinein, die dann teuer aufgeheizt werden muss.
 

Zehnder Wohnungslüftung>Bedarfsgerechte Steuerung dezentraler Lüftungslösungen für noch mehr Energieeffizienz und Komfort mit integrierbaren Sensoren für Feuchte-, CO2- und VOC-Gehalt. Mit den neuen dezentralen Lüftungsgeräten bietet der Raumklimaspezialist Zehnder nun auch zusätzlich integrierbare Sensoren für die Messung des Feuchte-, CO2- und VOC-Gehalts* in der Raumluft. Die neuen Sensoren steuern dabei automatisch und bedarfsgerecht den Luftaustausch...(* siehe Informationsseite)

 
Blaurock RegelAir>Frische Luft für jeden Raum

>Frische Luft ist wichtig für die Gesundheit – sowohl für die der eigenen vier Wände als auch für die der Bewohner.
Sie schützt vor Schimmel, sorgt für einen erholsamen und ruhigen Schlaf und erhöht die Konzentrationsfähigkeit. Ideal für eine regelmäßige Belüftung sind moderne Fenster, deren Rahmen bereits über eine Zirkulationsvorrichtung verfügen. Lesen Sie mehr über Fenster mit Lüftungsautomatik.
 
Zehnder ZuluftventilNEUHEIT >Zehnder ComfoValve Luna: Allzeit frische Luft – effizient, leise und dezent. Das neue Zuluft-Tellerventil von Zehnder sorgt für effizienteste Luftverteilung und minimalen Montageaufwand. Mit seiner niedrigen Aufbauhöhe von nur 30 mm fügt sich das neue innovative Zuluft- Tellerventil ansprechend und dezent in die Raumarchitektur ein und unterscheidet sich in Design und Konstruktion grundlegend von herkömmlichen Tellerventilen... Produktinfo hier!
 
Tipps zur Wohnungslüftung>7 Tipps für himmlische Luft im Neubau
>Kurz & knapp: Was Bauherren unbedingt in puncto Lüftung beherzigen sollten.


Um Energie zu sparen, werden die Außenhüllen moderner Neubauten praktisch luftdicht ausgeführt. Dieser grundsätzlich sinnvolle Planungsanspruch kann sich jedoch leider schnell ins Gegenteil verkehren: Denn um in modernen Immobilien ein gesundes Raumklima zu haben, Schimmelschäden zu vermeiden und das Effizienzpotenzial wirklich auszuschöpfen, bedarf es beim Neubau unbedingt eines schlüssigen Lüftungskonzepts. Mehr...
 
Wartung Lüftungsanlage>Wartung von Anlagen für kontrollierte Lüftung:
>Das Beispiel Airconomy

Kontrollierte Raumlüftungssysteme kommen heute immer häufiger zum Einsatz. Sie gewährleisten automatisch einen kontinuierlichen Luftaustausch und sorgen für gesunde Raumluft. Dabei halten sie die Wärme in den Räumen, arbeiten hygienisch einwandfrei und halten auch noch Pollen fern – all dies mit minimalem Wartungsaufwand. Infos zum Thema hier...
 
Wohnungslüftung
>Ohne Lüftung kein Smart Home: Kontrollierte Wohnraumlüftung ist ein sinnvoller Bestandteil moderner, intelligenter Haustechnik.
Der Trend modernen Bauens geht hin zu komfortablen, hochautomatisierten und zugleich ökologisch ausgerichteten Immobilien. Eine kontrollierte Wohnungslüftung (KWL) sorgt bei den hohen Dämmstandards und luftdichten Gebäudehüllen moderner Energieeffizienzbauten für gesunde Raumluftverhältnisse bei gleichzeitig niedrigen Heizkosten - und sie läßt sich bequem vom Smartphone oder Tablet steuern...

 
Pollen-Allergie?>Kontrollierte Wohnungslüftung hilft Pollenallergikern. Schwere Zeiten für Pollenallergiker stehen bevor.

Die „Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst“ (PID) prognostiziert für 2016 eine besonders starke Streuung der Pollen von Birken (März bis Juni) und Gräsern (April bis September). Hier hilft eine Wohnungslüftung mit Pollenfilter - sie schafft hygienisch-saubere Luft im Haus oder der Wohnung...
 
Pollen-Allergie?
>Das "doppelte Lüftchen" – besonders leise und hocheffizient. Zehnder ComfoSpot Twin40
ist die dezentrale Lüftungslösung für paarweisen Betrieb und das erste dezentrale Lüftungsgerät des Raumklimaspezialisten aus Lahr mit intermittierender – sprich paarweiser – Betriebsart. Es vereint nicht nur ansprechendes Design, hohe Energieeffizienz und flüsterleisen Betrieb, sondern ist auch einfach und ohne Aufwand zu montieren.

 
Hygiene in der Wohnungslüftung


> Jederzeit hygienische Raumluft! Damit alle die Vorteile einer Wohnungslüftung auch voll zum Tragen kommen, müssen vom Bauherrn bestimmte Anforderungen an die Anlagenhygiene eingehalten werden.
Eine wertvolle Hilfestellung zu diesem Thema bietet nun ein neues Informationsportal des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) und des Fachverbands Gebäude-Klima e.V. (FGK) unter www.hygiene-wohnungslueftung.de. Mehr hier...
 
Saubere Luft im Haus
>Moderne Wohnungslüftung
>Saubere Luft mit hohem Energiesparfaktor

Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung können bis zu 80% der Wärme aus der Abluft auf die Zuluft übertragen und damit die Heizkosten eines Gebäudes um 30% bis 50% reduzieren. Leicht zu reinigende Filter und zusätzliche Pollenfilter gegen Pollenallergien sind die Voraussetzung für hygienische und gesunde Raumluft. Lesen Sie unser Experteninterview mit Claus Händel, Technischer Leiter des Fachverbandes Gebäude-Klima e.V. (FGK)
 
Zehnder Wohnungslüftung>NEUHEIT
>Zehnder ComfoAir Q - Die neue Generation zentraler Lüftungsgeräte: noch leiser, noch effizienter, noch intelligenter.
Mit dem Zehnder ComfoAir Q werden die langjährigen und sehr erfolgreichen Zehnder Klassiker der Baureihe ComfoAir 350 /550 durch ein in vielen Details noch leistungsstärkeres Gerät abgelöst. Insbesondere im Bereich der Energieeffizienz erreicht das Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir Q absolute Spitzenwerte in der Branche und trägt damit konsequent den gestiegenen Energiestandards Rechnung.

 
Pollenfilter in der WohnungslüftungPollen Allergie?>Pollenallergiker dürfen aufatmen: Gesunde Luft im Haus durch Wohnungslüftung mit einfach zu tauschenden Pollenfiltern.
>"Saubere Luft" besteht gemäß wissenschaftlicher Definition zu 78 Prozent aus Stickstoff, 21 Prozent Sauerstoff, 0,04 Prozent CO2 und knapp einem Prozent Edelgasen. In der Realität schweben beispielsweise einen Großteil des Jahres in unserer Atmosphäre eine Vielzahl an unterschiedlichsten Blütenpollen. Zumindest für den Aufenthalt in geschlossenen Räumen gibt es heute eine intelligente Haustechnik: Kontrollierte Wohnungslüftung mit Pollenfilter.
 
Wohnungslüftung>Wohnungslüftung – aber richtig!
>Moderne Wohnungslüftungsanlagen sind einfach und komfortabel zu betreiben, nur wenige zentrale Punkte gilt es zu beachten.
Der BDH (Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V.) und FGK (Fachverband Gebäude-Klima e.V.) haben die acht wichtigsten Empfehlungen zur kontrollierten Wohnungslüftung für Sie zusammengestellt.
 

Wohnungslüftung
>Häufige Fragen zur kontrollierten Wohnungslüftung:
Darf man die Fenster noch öffnen | Gibt es störende Geräusche der Lüftungsanlage | Ist die Luft genauso gesund wie bei normaler Fensterlüftung...usw.
Lüftungsexpertin Barbara Kaiser vom Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V. (BDH) bezieht Stellung zu den Fragen. Lesen Sie die Antworten hier.

 
Zehnder ComfoSpot 50>NEUHEIT
>Zehnder ComfoSpot 50 – Dezentrale Wohnraumlüftung mit Enthalpietauscher. Neues Einzelraum-Lüftungsgerät überzeugt durch einfachste Montage und integrierte Wärme- und Feuchterückgewinnung.
Mit dem ComfoSpot 50 präsentiert der Raumklimaspezialist Zehnder ein neues dezentrales Komfort-Lüftungsgerät, welches es ermöglicht, auch auf kleinen Wohnflächen mit minimalem Montageaufwand von den Vorteilen komfortabler Wohnraumlüftung mit Feuchterückgewinnung zu profitieren - besonders in der Renovierung.
 
Zehnder ComfoAir180
>Passivhaus-Zertifikat: Zehnder ComfoAir 180 erfüllt alle Voraussetzungen für den Einsatz im Passivhaus.


Das Passivhaus Institut Dr. Feist in Darmstadt hat dem Komfort-Lüftungsgerät ComfoAir 180 von Zehnder Comfosystems das Zertifikat „Passivhaus geeignete Komponente – Wärmerückgewinnungsgerät“ verliehen. Mehr hier...
 
Wohnungslüftung
>Zehnder Comfosystems - dezente Technik. Komfortable Wohnraumlüftung + Design-Abdeckgitter in den Räumen.

Die qualitativ hochwertigen Designelemente als Wand-, Boden- oder Deckenvarianten, in Edelstahl oder Weiß gehalten, fügen sich mit einer zeitlosen und hochwertigen Optik harmonisch in jedes Raumambiente ein. Bildbeispiele hier.
 

>Neue Verbraucherbroschüren zur kontrollierten Wohnungslüftung
Wer ein Wohngebäude baut oder saniert, muss gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV) einen regelmäßigen Mindestluftwechsel in seinem Haus sicherstellen, daher wurde die Erstellung eines Lüftungskonzepts verpflichtend in die betreffende Norm DIN 1946-6 aufgenommen. Holen Sie sich die neuen Verbraucherbroschüren vom BDH.

 
Zehnder Renovationsventil>Sanierung plus Wohnraumlüftung - Das Zehnder Renovationsventil: Leichte Montage und optimale Behaglichkeit. Neues Zuluftventil von Zehnder für die Sanierung vereinfacht die Installation und bietet maximalen Raumluftkomfort - innovatives Design verhindert Staubablagerungen um das Ventil und ermöglicht, den Raum zugluftfrei zu versorgen.
 
>WohnungslüftungWohnungslüftung als wichtiger Bestandteil der energetischen Sanierung. Die Sanierung der Gebäudehülle gewährleistet eine Optimierung der Luftdichtheit, hat jedoch den Nachteil, dass es keinen hinreichenden Luftwechsel mehr gibt... Ein Interview mit Dr. Lothar Breidenbach, Geschäftsführer Technik des Bundesindustrieverbandes Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) e.V. Lesen Sie weiter...
 
 
top
ratiotherm Wärmespeicher
 
         
 

Heizungstechnik : Effiziente Energiequellen
Heizung · Heizungssteuerung · Heizkörper

     
         

Google
Brennstoffzellen-Heizung im Eigenheim
>Endlich unabhängiger von steigenden Strompreisen - hohe Fördermittel für klimaschonende Brennstoffzellen Heizgeräte.

41 Prozent der Bundesbürger würden gerne ihren Strom selbst erzeugen, wenn die Anschaffung einer entsprechenden Technik für sie erschwinglich wäre, wie eine repräsentative Umfrage von TNS Emnid im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands e.V. zeigt. Weitere 15 Prozent sind generell an der Idee interessiert. Das Bedürfnis nach Unabhängigkeit vom allgemeinen Strommarkt und seinen Preisentwicklungen ist also riesig. Lesen Sie mehr zu diesem Thema...
 




 
SolarkollektorenRöhrenkollektoren>Solarthermie – aber wie?    
>Der Expertentipp für die optimale Kollektorwahl.


Entscheidung für eine Kollektorvariante immer in Abstimmung mit dem Fachhandwerker treffen.

Flach- und Röhrenkollektor: Flachkollektoren sorgen für hohe Wärmeerträge und ermöglichen vielseitige architektonische Gestaltungsmöglichkeiten bei In- oder Aufdachmontage sowie auf Flachdächern. Vakuumröhrenkollektoren haben bei Standardgebäuden einen geringen Flächenbedarf und sind für Anwendungen mit hohen Zieltemperaturen geeignet.
Neue Öltank Verordnung 2017
>Höhere Qualität und mehr Sicherheit für Öltankanlagen. Zukünftig bundesweit einheitliche Regelung zur Wartung privater Öltankanlagen
.


Mit dem 01. August 2017
tritt die bereits seit einigen Jahren diskutierte AwSV - die sogenannte "Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen" in Kraft.

Mit der neuen gesetzlichen Regelung gelten für private Öltankbesitzer zukünftig höhere Standards in Bezug auf Qualität und Sicherheit ihrer Anlage. So wird für Neuanlagen erstmals bundesweit eine Überprüfung durch einen ausgewiesenen Sachverständigen vorgeschrieben.

Solarrohr Dämmung>AEROLINE® Doppelrohrsysteme erhalten DiBT-Zulassung. Die Doppelrohr-Dämmsysteme für Solarthermie-Anlagen aus der Reihe AEROLINE® haben nun vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung erhalten.

Rohrleitungen zwischen den Kollektoren und Wärmespeichern in Solarthermie-Anlagen müssen zu 100 Prozent gedämmt werden nach den Vorschriften der neuen Energie-Einspar-Verordnung (EnEV). Lesen Sie mehr...

Thermografie Bilder vom HausThermografie Bilder vom Haus>Thermografie selber machen? - Besser Experten um Rat fragen! Professionelle Energieberater machen Thermografie-Aufnahmen mit hochwertigen Kameras und interpretieren die Ergebnisse richtig für eine fachgerechte Sanierung. Zum Angebot gehören mindestens sechs Außenaufnahmen und eine Infobroschüre mit Erläuterungen. Eingebaute oder ergänzende Kameras für Smartphones haben in der Regel eine niedrigere Bildauflösung und messen weniger präzise. Infos hier...
Nelskamp SySpro
> Energetisch optimierte Gebäude – vom Dach bis zur Bodenplatte. Die Energielandschaft wird immer komplexer. Einfache, aber wirkungsvolle Lösungen sind gefragt, um die angestrebte Energiewende tatsächlich umzusetzen.


Die Kombination regenerativer Energiegewinnung über Dach und Wände führt zu effizienter und wirtschaftlicher Energieversorgung bis zum Energie-Plus-Haus beziehungsweise zur autarken Stom- und Warmwasserversorgung.

Nelskamp stellt das System und die Kooperation mit dem Betonfertigteilehersteller SySpro im Detail auf der BAU 2017 vor.
ÖkoFEN

>ÖkoFEN : Update für die Sonnen-Pellet-Brennwertheizung. Jetzt Pellematic Smart mit PV kombinieren und Zeit beim Einbau sparen.

Mit der Pellematic Smart PV bietet ÖkoFEN ein besonders intelligentes System zur Verbrauchsoptimierung hauseigenen Photovoltaik-Stroms. Anstatt überschüssigen Strom ohne oder nur gegen eine geringe Vergütung ins öffentliche Netz einzuspeisen, kann dadurch die Sonnenenergie effizient für die eigene Heizung eingesetzt werden. Mehr hier...

Heizökltank Tank-im-Tank>Mehr Sicherheit, mehr Platz, mehr Komfort! Tank im Tank Systeme für die Heizöl-Lagerung von Schütz machen Auffangräume überflüssig.
Die modernen Tanks können in unmittelbarer Nähe zum Kessel aufgestellt werden mit entsprechendem Raumgewinn im Keller. Auch individuelle Abmessungsvarianten sind kein Problem. Darüber hinaus verfügen die sicheren Tanksysteme über einen hochwirksamen Diffusionsschutz und sind damit absolut geruchsdicht: patentiertes SMP-Verfahren zur Oberflächen Versiegelung plus teflonähnliche Schutzschicht = Schutz vor möglichen Ölschäden mit Garantieleistung für 15 Jahre.

Zehnder Zmart eValve>Jederzeit smarte und energieeffiziente Wohlfühlwärme.
Design-Heizkörper Zehnder Zmart eValve mit intelligenter Steuerung und Smart Home-Funktionen

Mit dem Design-Heizkörper Zehnder Zmart eValve präsentiert Zehnder eine intelligente energieeffiziente Heizkörperlösung für den Warmwasserbetrieb mit elektronischer Steuerung und Smart Home-Funktionen, die sich jederzeit flexibel an die persönlichen Wärmebedürfnisse der Bewohner anpasst.

Zehnder Zmart>Variantenreicher Heizkörper für jedes Ambiente
Der Design-Heizkörper Zehnder Zmart überzeugt durch zeitlose Modernität und hohe Austauschkompetenz. Leicht, ästhetisch, langlebig und vor allem sehr flexibel einsetzbar: Der neue, clevere Plan-Heizkörper Zehnder Zmart kombiniert perfekt technisches Know-how mit praxisbezogener Intelligenz. Durch sein Kunststoffregister bleibt er völlig korrosionsfrei und eignet sich dank flexibler Anschlussvarianten hervorragend zum Heizkörperaustausch an vorhandene Anschlüsse.
Zehnder Handtuchwärmer ZENIA>Multifunktionaler Handtuchwärmer Zehnder Zenia
sorgt für Wohlfühlzeit im Badezimmer - ein innovativer Wellness-Verstärker für die private Bad-Oase!
Ob beim morgendlichen Start in den Tag, der erfrischenden Dusche nach dem Sport oder einem entspannten Vollbad am Abend, der innovative elektrische Handtuchwärmer Zehnder Zenia sorgt stets für kuschelig vorgewärmte Handtücher sowie flexible Wärme auf den Punkt für ein allzeit angenehmes Raumklima in der privaten Wellnessoase.
 

Zehnder Heizkörper
Heizkörper Sonderanfertigung>Design-Heizkörper: Wärme für Individualisten.

Wer ein Haus oder eine Wohnung einrichtet, folgt nicht nur der Zweckmäßigkeit, sondern auch seinem Geschmack. Wie individuell Wärme heute aussehen kann, zeigen Design-Heizkörper von Zehnder. Mit inspirierendem Reichtum an Formen, Farben, Baugrößen und Sonderanfertigungen bietet der Heizkörper-Spezialist größtmögliche Freiheit bei der Raumgestaltung. Viele Beispiele...

Viessmann Hybridheizung>Von beidem das Beste
>Hocheffiziente Hybridheizungen verbinden Brennwerttechnik und Wärmepumpe.

Die Mischung macht’s – diese Volksweisheit gilt nun auch beim Heizen. Mit der modernen Technologie von Hybridheizgeräten sind Verbraucher ab jetzt nicht mehr an eine Energiequelle gefesselt, sondern können stets die preiswertere Wärmebereitstellungslösung wählen. Es könnte die Heizung der Zukunft sein...

Brennstoffzellen-Heizung im Eigenheim>Die Brennstoffzellen-Heizung für das Eigenheim - Neuer Hightech-Trend ermöglicht dezentrale, CO2-arme Strom- und Wärmeversorgung. Auch der neueste Trend in Sachen hocheffizienter Energieversorgung für das Eigenheim hält jetzt Einzug in Deutschland: Der deutsche Heizungsspezialist Viessmann hat zusammen mit dem japanischen Partner Panasonic ein für den Privatbereich völlig neuartiges Kraft-Wärme-Kopplungs-System auf Brennstoffzellen-Basis entwickelt und in Europa zur Serienreife gebracht.
Quick Check Heizöltank
>Quick Check für Ihren Heizöltank - online und kostenlos.
In deutschen Heizungskellern stehen nach aktuellen Angaben des Bundesverbandes Lagerbehälter e.V. rund drei Millionen Öltankanlagen mit über 25 Jahren Laufzeit. Eine halbe Million haben sogar 40 Jahre und mehr auf dem Buckel. Da stellt sich die Frage, ob diese Tankanlagen noch den heutigen Sicherheitsanforderungen entsprechen. Dank eines vom Bundesverband im Rahmen seiner Verbraucherkampagne "Sicherer Öltank" entwickelten Quick Checks kann ab sofort jeder Öltankbesitzer bequem von zu Hause aus diese Frage für sich beantworten. Klicken Sie hier!
Dimplex Smart Eco System
>Smart Eco System® regelt die gesamte Haustechnik: Dimplex stellt Lösung vor zur komfortablen, zentralen Bedienung einer vernetzten Haustechnik. Das intelligente Home Energy Management ermöglicht eine effiziente Stromnutzung in Privathaushalten und ist bereits heute für ein intelligentes Stromnetz der Zukunft gerüstet.
Pelletheizung wird gefördert
>
DEPI-Verbrauchertipp: Die wichtigsten Fragen zur Pelletheizung.
Was kostet eine Pelletheizung? - Welche Fördermöglichkeiten gibt es? - Was muss ich beim Kauf einer Pelletheizung beachten? Und vieles mehr...
Auch wenn die Ausgaben für eine umweltfreundliche Pelletheizung zunächst höher sind als für ein konventionelles Heizsystem, rechnet sich die Umstellung bei entsprechendem Wärmebedarf innerhalb von 10 Jahren. Das liegt vor allem an der Betriebskostenersparnis, aber auch an der staatlichen Förderung. Mehr...

ÖkoFEN>Höchste Effizienz bei Pelletsheizung durch Brennwerttechnik mit Graphit-Wärmetauscher. ÖkoFEN-Innovation macht Pelletsheizung noch wirtschaftlicher. Energieeffizienz und Heizkosteneinsparung sind die zentralen Anforderungen an eine moderne Heizungstechnik. Der Spezialist bei Pelletsheizungen stellt jetzt eine Innovation vor, die diese Technologie energetisch noch zusätzlich verbessert... Lesen Sie!
HackschnitzelheizungNachbarschaftliches Heizen: Mit einer modernen Hackschnitzel-Heizanlage werden 3 Wohneinheiten plus 2 Nachbarhäuser ökologisch beheizt. Es entstand auf dem Grundstück des Mietshauses eine Heizzentrale für 850 Quadratmeter gesamte beheizte Wohnfläche.
Die Anlage verfügt über eine 40 Kubikmeter Vorratsbunker, eine Kesselleistung von 110 kW sowie einen 5.000 Liter Pufferspeicher. Ökologisches Heizen, das sich schnell rechnet... Lesen Sie das!
SystemheizungFlächenheizung>Komplettsysteme für Flächenheizungen und Flächenkühlungen - Qualität und Sicherheit aus einer Hand. Wie lassen sich Räume komfortabel energiesparend beheizen? Immer häufiger kommen Flächenheizungssysteme zum Einsatz, die sich durch effiziente Temperaturregelung sowie ein hohes Energieeinsparpotenzial auszeichnen.
Heizkörper per Funk steuern>Funkbasierte Heizkörpersteuerung:
>Für Haus- und Wohnungsbesitzer bietet die eQ-3 AG mit der MAX! Heizkörperlösung eine neue Einstiegsmöglichkeit in das funkbasierte MAX! Heizungssteuerung System. Bei der neu entwickelten MAX! Heizkörperlösung kann der Benutzer bis zu zwei MAX! Heizkörperthermostate+ und drei MAX! Fensterkontakte installieren und miteinander vernetzen. Dazu tauscht der Nutzer einfach den vorhandenen Thermostat gegen den Heizkörperthermostat+ mit digitaler Anzeige aus.
ÖkoFEN Pelletronic Touch
>Freiheit bei der Heizungsregelung: Der ÖkoFEN Pelletronic Touch Online. ÖkoFEN bietet jetzt ein innovatives Online-Modul, mit dem sich der Pelletronic Touch Heizkreisregler am Kessel von praktisch jedem beliebigen Ort aus bedienen lässt – ganz ohne die Installation einer App oder Software.
Zehnder Fina Elektroheizkoerper>Flexible Wärme in Neubau und Renovierung - Design-Heizkörper Zehnder Fina in rein elektrischer Version. Der Raumklima-Spezialist Zehnder präsentiert seinen mehrfach ausgezeichneten Design-Heizkörper Zehnder Fina in einer neuen, rein elektrischen Version. Die große Heizkörperfront des Heizkörpers aus hochwertigem Stahlblech sorgt für ökonomischen Betrieb durch schnelle Aufheizzeiten. Mit Funksteuerung!



Infrarotstrahler Heatscope>Wohlige Wärme im Bad auf Bestellung: Infrarot-Heizstrahler HEATSCOPE mit punktueller Wärmestrahlung. Mit dem neuen Infrarot-Heizstrahler HEATSCOPE VISION von Moonich gehört morgendliches Frösteln nun der Vergangenheit an. Der energieeffiziente Infrarotstrahler erreicht bereits in maximal 15 Sekunden seine volle angenehme Betriebstemperatur bei dezentem Licht und hoher Energieeffizienz.
Heizlüfter für jeden Zweck>Schnell und punktgenau angenehme Wärme zwischendurch: Überall da, wo schnell und unkompliziert für Wärme gesorgt werden soll, eignen sich Direktheizgeräte als sparsame Lösung zum Beheizen von Teilbereichen, z.B. an kalten Tagen in der Übergangszeit, wenn die Hauptheizung ausgeschaltet ist. Moderne Heizlüfter sind da der perfekte Wärmespender...
Zehnder Fina Elektroheizkoerper>Warmwasser- und Elektrobetrieb ganz nach Bedarf: Design-Heizkörper Zehnder Quaro im neuen Mixbetrieb. Der neue Bad-Heizkörper "Quaro" in seiner aktuellen Mixbetrieb-Variante mit integrierter Elektro-Heizpatrone: Unabhängig von der Warmwasser-Zentralheizung sorgt Zehnder Quaro auch in den Übergangszeiten für wohlige Wärme im Badezimmer – selbst wenn sich die Warmwasser-Heizanlage noch im Sommerbetrieb befindet.
Alte Heizkörper austauschen>Wärme effizient nutzen mit Köpfchen: Heizkörperaustausch "alt gegen neu" sorgt schnell und ohne großen Bauaufwand für hohe Einsparungen wertvoller Energie. Gerade bei schmalem Budget sollte man sich in Sachen Energieeinsparung als erstes auf den Heizkörperaustausch konzentrieren. Denn werden bei neuen Heizkörpern alle technischen Faktoren vom Fachmann optimal ausgerichtet, ist eine Energieeinsparung von bis zu 30% möglich – ein echter Spitzenwert für energetische Maßnahmen.
Heizkörper>Experteninterview:
>"Wärmeverteilung mit Köpfchen" - Heizkörperaustausch sorgt für hohe Energieeinsparungen im Haus. Eine Maßnahme, die in ihrer Effizienz oft unterschätzt wird, ist der Austausch der alten Heizkörper gegen neue Modelle. Die Erneuerung der alten Heizkörper ist relativ einfach und kostensensibel umsetzbar – bei kürzester Amortisationszeit.
Lesen Sie unser Experteninterview hier
Heizkörper>Hydraulischer Abgleich des Heizsystems – Kosten sparen mit richtig eingestellten Heizkörpern. Der "Hydraulische Abgleich" bezeichnet die richtige Abstimmung und Einstellung aller Bestandteile eines Heizsystems. Nur ein optimal eingestelltes, im Fachjargon "abgeglichenes" System, arbeitet energieeffizient. Experteninterview mit Dipl.-Ing. Claudia Lurz, Zehnder Produktmanagerin Heizkörper. Lesen Sie unser Interview...
   
Blower-Door>Bleibt die Wärme wirklich im Haus? Ein Blower-Door-Test spürt Lecks in der Gebäudehülle auf.
Eine effektive Wärmedämmung ist heutzutage ein Muss für energieeffiziente Heizungssysteme. Doch diese funktioniert nur, wenn das Haus luftdicht verklebt ist...
   
     
top
Qualitäts-Check Heizöl-Tank
 
   

Google



Kaufen statt Mieten

Bautechnik : Technische Lösungen und neue Produkte
zum besseren Bauen

   
     
Hauskrawatte>Niemals ohne!
>Eine schicke und stylische Hauskrawatte verpasst einem Haus erst den letzten Schliff.

Die Hauskrawatte bildet nicht nur eine perfekte Dachentwässerung, sondern ein individuelles und stylisches Accessoire für das Haus. Sie wird zum bestimmenden Designelement mit Funktiuon und überaus langer Haltbarkeit! Gerade bei der Renovierung sollten Hausbesitzer diesem Bauteil besondere Aufmerksamkeit schenken.
 
Ferienhaus auf Lanzarote = Privaturlaub
Photovoltaik Strom speichernPhotovoltaik Strom speichern
>So geht auch nachts die Sonne auf. Solarstrom-Speichersysteme für mehr Unabhängigkeit von Sonnenstunden.

Die Montage des Speichersystems benötigt keinen großen Raumbedarf – bietet aber großartige Möglichkeiten der optimalen Nutzung von emissionsfrei selbst erzeugtem Strom.
Lesen Sie unseren Beitrag...

Solarrohr Dämmung>Bauministerkonferenz: Solarleitungen müssen zu 100 Prozent nach EnEV gedämmt werden. Rohrleitungen zwischen den Kollektoren und Wärmespeichern in Solarthermie-Anlagen müssen zu 100 Prozent nach den Vorschriften der Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) gedämmt werden. Das hat die Projektgruppe EnEV der Bauministerkonferenz auf Anfrage des Dämmstoff-Experten AEROLINE TUBE SYSTEMS ausdrücklich bestätigt. Mehr Infos hier!

SigaSiga>Die Gebäudehülle eines Hauses winddicht zu machen gehört zu den wichtigsten Aufgaben eines Fachhandwerkers. Der Schweizer Systemhersteller Siga bietet einen geschlitzten und reißfesten Trennstreifen, mit dem Verarbeiter bei der Herstellung der winddichten Ebene noch schneller und sicherer zum Ziel kommen.
Wolfcraft Werkzeug
>Neue Tools für den Trockenbau vereinfachen jeden Arbeitsschritt Ob Trennwände, Vorsatzschalen oder Abhangdecken – der Trend zur „Platte“ ist nicht mehr aufzuhalten.
Acht Werkzeuginnovationen und Arbeitshilfen von wolfcraft machen die einzelnen Arbeitsschritte im Trockenbau komfortabel und gelingsicher. Noch nie war der Innenausbau so DIY-tauglich! Neben der Zeitersparnis beim Aufbau und dem Wegfall der Trocknungszeiten gegenüber klassischem Mauerwerk und Putz macht ein weiterer Aspekt den Trockenbau attraktiv: Er eignet sich hervorragend als Heimwerkerprojekt!
Aktion Sicherer Öltank>Bundesweite Aktion "Sicherer Öltank" für die Besitzer von Heizöltankanlagen: Eine bundesweit vorgeschriebene Überprüfungspflicht privater Öltankanlagen durch Sachverständige ist vorerst vom Tisch. Doch stellen auch die heute geltenden Anlagenverordnungen der Länder bereits unstrittig fest, dass jeder Besitzer einer privaten Ölheizung für den ordnungsgerechten und sicheren Betrieb seiner Tankanlage verantwortlich ist - auch für alle verursachten Umweltschäden. Wir informieren Sie hier.
PIGO Extremtechnik in grosser Höhe>PIGO-Extremtechnik ist der Partner bei Baureparaturen in großer Höhe. Reparaturen oder Installationen in großer Höhe oder unzugängigen Stellen am Gebäude, am Dach oder an der Fassade erfordern den Einsatz von Spezialisten. Höhenarbeiter arbeiten dort, wo sich in schwindelerregenden Höhen ein Gerüst nicht aufstellen lässt oder im Verhältnis zu den auszuführenden Arbeiten wirtschaftlich wenig sinnvoll ist. Infos hier...
Alarmtechnik>So machen Sie Ihr Zuhause sicherer. Die Einbruchzahlen steigen bundesweit - Alarmanlagen und Sicherheitstechnik helfen. Erschreckenderweise mangelt es vielen Häusern und Wohnungen bereits an den einfachsten Ausstattungsgegenständen gegen Einbrecher - viele Schlösser und Fensterverriegelungen entsprechen nicht mehr dem modernen Standard. Befolgen Sie stets diese Hinweise: Lesen Sie hier!
PIGO Extremtechnik in grosser Höhe>Fenster mit Fensterfolien gestalten. Fensterfolien sind spezielle Folien, die als Sonnenschutz, Sichtschutz, Lichtschutz und Einbruchschutz auf Fenster aufgebracht werden können. Sie kleben auf Fensterscheiben ebenso wie auf allen glatten Oberflächen, Fensterfolien sind schnell montiert. Sie sind durchlässig für Licht und lassen genügend davon in den Raum. Für jede Einsatzmöglichkeit gibt es die passenden Fensterfolien...
Elektrosmog
>Dirty Power - Elektrosmog neuer Art:
>Unkontrollierte Abstrahlungen aus den Stromkabeln
.

Unsere Konsumentengewohnheiten bringen Phänomene mit sich, die meist nur in Fachkreisen Anlass bieten für Diskussionen und Besorgnis, jedoch jeden von uns betreffen: Oberschwingungen im Stromnetz, sogenannte "Dirty Power" aus einem Mix von Handys, Netztgeräten, Ladegeräten, Telefonen, Induktionsplatten, Dimmen, Energiesparlampen, Gleichrichtern und vieles mehr...

Mobilfunkstrahlung>Rückversicherer stuft Mobilfunkstrahlung als höchstes Risiko ein: Man sieht sie nicht, man hört sie nicht, man spürt sie in der Regel auch nicht - elektromagnetische Felder. Wahrscheinlich ein Grund, warum die meisten Menschen die Gefahr ignorieren, die von ihnen ausgeht. Nun ordnet einer der weltgrößten Rückversicherer, die Swiss-RE, den Mobilfunk in die höchste Risikostufe ein. Panikmache oder ernst zu nehmende Gefahr?
Fassade>Die Wände oder die Wohnung heizen? Vorgehängte hinterlüftete Fassaden für die energetische Optimierung des Hauses. Vorgehängten hinterlüfteten Fassaden bieten den Vorteil, dass es bei den thermischen Unterschieden zwischen Wand und äußerer Gebäudehülle nicht zu Spannungsrissen durch unterschiedliche Wärmedehnzahlen kommen kann, wie es bei verputzten Wänden mit der direkt darunter liegenden Dämmung oft zu beobachten ist. Weitere Vorteile lesen Sie hier.
Fassade>Die Gebäudehülle stets komplett optimieren.
Messbare Erfolge bei der energetischen Optimierung
der Gebäudehülle bringt bereits die Dämmung der Dachflächen bzw. der obersten Geschossdecke. Allerdings entweicht die mit teurer Energie erzeugte Wärme auch durch die Außenwände. Deshalb sollte die Gebäudehülle komplett optimiert werden. Mehr hier...
Hohlkörperdecke>Die nachhaltige Art zu bauen - Cobiax-Hohlkörper-Decken: Materialeinsparung leicht gemacht. Dank ihrer nachhaltigen Gewinnung aus 100-prozentig recyceltem Kunststoff verfügen Cobiax-Hohlkörpermodule über eine hervorragende Öko-Bilanz. Zudem verringern die Module den Ausstoß an umwelttoxischen Schadstoffen um bis zu 20 Prozent. Die kugelförmigen Hohlkörper verdrängen den schweren Beton in der Decke, sparen bis zu 35% Beton, bis zu 20% Bewehrungsstahl pro Quadratmeter.

SchöckGlasfaserGlasfaserbewehrung ist wohngesund und umweltfreundlich.
Schöck ComBAR vom Institut für Baubiologie Rosenheim IBR zertifiziert.
Die Glasfaser-Bewehrung "Schöck ComBAR" verfügt über eine höhere Zugfestigkeit, ist korrosionsbeständig, nicht magnetisch, leicht zerspanbar und wesentlich leichter als Stahl. weiterlesen...
Installation>Luftdichte Installationsdurchführung: Fachverband (FLIB) gibt Tipps zum Umgang mit Kabelsalat.

Die Durchführung von Installationen durch eine Geschossdecke zählt zu den klassischen Fehlerquellen der luftdichten Ebene.
BalkonsanierungIsokorb R>Balkonsanierung: Neue Lösung für bestehende Stahlbetondecken. Energetische Balkonsanierung mit dem Isokorb Typ R. Die Isokorb-Technologie erweist sich bei der energetischen Sanierung als sichere Lösung für den wärmebrückenreduzierten Balkonanschluss. Sie reduziert Risiken der Tauwasserbildung und des Schimmelpilzbefalls.
Schoeck Isokorb XT>Mehr Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit: Schöck präsentiert verbesserte Isokorb-Technologie und GFK-Bewehrung. Erweitertes Isokorb-Sortiment sowie Bewehrungstechnik für den Spezialfall im Hoch- und Tiefbau – Innovativen Baulösungen präsentiert der Bauteilehersteller Schöck auf der BAU 2011 in München. BauPraxis informiert Sie hier...
ENplus - das neue Qualitätssiegel für Holzpellets
MC BauchemieHistorisches Haus>Natürliche Sicherheit für das Mauerwerk. Feuchte-Regulierungsputz sorgt für dauerhaft trockene Wände und gleichzeitig für ein gesundes Raumklima. Spezielle Porengeometrie mit besonderer Wirkung: die vorhandene Mauerwerksfeuchte wird aufgenommen und Salze werden an die Putzoberfläche transportiert, ohne dass dabei das Gefüge des Putzes Schaden nimmt.
Mauewerksanierung>Feuchte Mauern sind gefährlich - wie feuchte Wände technisch richtig saniert werden:
Feuchte Wände sind ideale Nährböden für Schimmel und Pilze und im schlimmsten Fall gefährden sie die Standsicherheit des Gebäudes. Profis setzen verschiedene Methoden ein...
HochwasserSchutz-Türe>Trocken, auch wenn Flüsse über die Ufer treten: Die Spezialtür von Teckentrup trotzt dem Hochwasser. Überschwemmungen und Hochwasser bringen hohe Schäden, die Bausubstanz leidet, die Einrichtung wird zum Sperrmüll. Damit Gebäude trocken bleiben, gibt es eine neue Hochwasserschutztür von Teckentrup...
Luftdichtheitsmessung richtig>Gebäude-Luftdichtheitstest – aber richtig! FLiB zeigt typische Fehlerquellen bei Luftdichtheitsmessungen auf. Wer einen Luftdichtheitstest beauftragt, will in der Regel den energetischen Standard eines Gebäudes überprüfen oder Informationen über die Qualität der Bauausführung gewinnen. Doch so, wie es beim Bauen zu Mängeln kommen kann, ist auch das Prüfinstrument Luftdichtheitsmessung selbst nicht immun gegen Fehler...
Akustikplatte Holzwolle naturAkustik>Neue Akustikplatte im Holzwolle-Design: Heradesign macro - ein mutiges Bekenntnis zur Holzwolle. Heradesign erweitert sein Produktprogramm um "Heradesign macro", bei der sich der österreichische Akustikspezialist auf das typische, robuste Aussehen der HWL-Platten konzentriert. Lesen Sie unsere Produktvorstellung.
Knauf Dämmsystem fürs Dach>Dach gut dämmen und Energie sparen: KombiPlan-Dämmsystem von Knauf Insulation. Knauf Insulation setzt bei der Dachdämmung von außen auf die Kombination aus Zwischen- und Aufsparrendämmung mit einer Dampfbremse zwischen den Dämmschichten. Ein System, das besonders effektiv vor Wärmeverlusten schützt, da große Schichtdicken umgesetzt werden können...
 
Feuerverzinkung>Korrosion impossible: Wissens-Update Feuerverzinken - Fakten statt Halbwahrheiten.
Um kein anderes Verfahren ranken so viele Mythen, Märchen und Halbwahrheiten wie um den mehr als 250 Jahre alten Korrosionsschutz durch Feuerverzinken... Infos für Bauprofis und Bauherren.
 

 
 

Tipps...rund um den Hausbau

top

NAVIGATION + INFORMATION

| Hausbau | Bau-Tipps | Planung | Ökologie | Technik | Lexikon | Baufinanzierung | Bau-News | Verzeichnis | Links |

| BauPraxis Informationsportal | Copyright © by LanzaRed S.L. | Impressum | Sitemap | Werbung in BauPraxis |
| Hinweise zur Website-Analyse durch Google | Datenschutz-Hinweise zur Werbung in BauPraxis |

Unser BauPraxis Informationsportal rund um Hausbau und Renovierung erreichen Sie unter diesen Web Domains:

| www.BauPraxis.de | www.BauPraxis.com | www.BauPraxis.info |