BauPraxis



Hausbau
Hausbesitzer
Planung
Technik
Wärmetechnik
Wohnungslüftung
Heizungstechnik
Bautechnik

Oekologie
Finanzierung
Bau-News
Lexikon
Verzeichnis
Links




Google

BauPraxis Infos
Sitemap
Mediadaten
Marketing-Pakete
Statistik
Information AGB
Impressum
Datenschutz



Interhyp Beratung – Contentverlinkung




Alles rund um Umbau, Ausbau und Bauen bei ImmobilienScout24

Volle Kraft voraus:
LG setzt mit Solarmodul
MonoX NeON
neue Maßstäbe in Sachen Effizienz

Das Hochleistungsmodul hat eine Spitenleistung von 300 Watt


LG Solarmodul MonoX NeON

Ratingen, Januar 2014

Stark, stärker, MonoX NeON: Die Geschäftseinheit Solar des Elektronikspezialisten LG Electronics präsentiert jetzt eine Erweiterung seiner MonoX NeON-Familie. Das neueste Modell der Hochleistungsmodule hat eine Spitzenleistung von 300 Watt und ist somit eines der effizientesten Solarmodule der Welt.

Mehr Energie auf gleicher Fläche

Die MonoX NeON-Module von LG setzen neue Maßstäbe in der PV-Modultechnologie und bei PV-Modulwirkungsgraden. Die Leistungssteigerung wird im wesentlichen durch den Einsatz bifacialer Zellen, dreifacher Antireflexbeschichtungen, homogenerer Dotierung und Passivierung sowie N-Type-Wafern erreicht.

Anwender profitieren von mehr Energie auf gleicher Fläche. Die neuen MonoX NeON-Module sind daher eine gute Option für Hausbesitzer mit kleinen, wenig tragfähigen oder ungünstig ausgerichteten Dächern. Aber auch Betreiber großer Anlagen profitieren von der Leistungssteigerung.

So wurde kürzlich eine MonoX NeON-Anlage mit einer Leistung von 100 Kilowatt Peak in der Schweiz fertiggestellt. Die Module sind zudem extrem zuverlässig bei einem gleichzeitig verhältnismäßig geringen Modulgewicht von nur 16,8 Kilogramm. Das haben Labortests erneut nachgewiesen. Daher hat LG Electronics die 25-jährige Leistungsgarantie noch einmal verbessert. Das MonoX NeON liefert einen garantierten Output von mindestens 98 Prozent nach dem ersten Betriebsjahr und von mindestens 81,2 Prozent nach 25 Jahren.

„Die erneute Leistungssteigerung unseres Moduls MonoX NeON ist auf große und konstante Investitionen für Forschung und Entwicklung vonseiten LGs zurückzuführen. Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden nun noch effizientere Module anbieten und die Energiewende so vorantreiben können“, kommentiert Michael Harre, Vice President der EU Solar Business Group bei LG Electronics Deutschland.

Weitere Informationen unter www.lg.com/de/solar.


------------------------------------------------------------

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 93.000 Mitarbeiter in 120 Betrieben rund um den Globus. Das Unternehmen − bestehend aus den vier Business Units Home Entertainment, Mobile Communications, Home Appliance und Air Conditioning & Energy Solutions − erzielte im Geschäftsjahr 2010 einen Gesamtumsatz von 48,2 Milliarden US-Dollar. LG ist einer der weltweit größten Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlgeräten. Als zukunftsorientiertes Unternehmen setzt LG zudem auf die Technologie der erneuerbaren Energien und baut die Business Unit LG Solar EU mit der Finanz- und Technologiekraft des Unternehmens aus. Das Angebot umfasst qualitativ hochwertige Solarzellen-, module und –lösungen, welche im führenden Produktionsstandort Korea hergestellt werden.

Über LG Electronics Deutschland GmbH

Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 360 Mitarbeiter in den Bereichen Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Air Conditioning & Energy Solutions und Home Appliance. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2010 einen Umsatz von 1.024,28 Millionen Euro. 2010 erhielt LG für insgesamt neun Produkte den iF Design Award, unter anderem für den Nano Full LED 3D Fernseher LEX8, die Kühl-Gefrierkombination GB 7143A2HZ Dual Tone sowie den ersten Solar-Lichtwellenofen der Welt.









BauPraxis Link-Tipps:

WohnungslüftungWohnungslüftung – aber richtig!
Moderne Wohnungslüftungsanlagen sind einfach und komfortabel zu betreiben, nur wenige zentrale Punkte gilt es zu beachten.
Der BDH (Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V.) und FGK (Fachverband Gebäude-Klima e.V.) haben die acht wichtigsten Empfehlungen zur kontrollierten Wohnungslüftung für Sie zusammengestellt.
SigaSigaDie Gebäudehülle eines Hauses winddicht zu machen gehört zu den wichtigsten Aufgaben eines Fachhandwerkers. Der Schweizer Systemhersteller Siga bietet einen geschlitzten und reißfesten Trennstreifen, mit dem Verarbeiter bei der Herstellung der winddichten Ebene noch schneller und sicherer zum Ziel kommen.
LG SolartechnikMythos Photovoltaik: LG Electronics räumt mit häufigen Vorurteilen in derBevölkerung auf. Trotz ihrer unbestreitbaren Vorteile im Vergleich zu Kernenergie und der konventionellen Energiegewinnung aus fossilen Brennstoffen hat ein Großteil der Hausbesitzer, Bauherren und Immobilienbesitzer immer noch Vorurteile gegenüber Solar als umweltfreundliche Stromquelle. Die Photovoltaik ist ein Haupttreiber der Energiewende und hilft schon heute tausenden Anwendern im privaten und gewerblichen Bereich, unkompliziert Energiekosten zu senken. Informieren Sie sich!
Dimplex Wärmepumpentechnik
>Sinnvolle Symbiose aus Warmwasser-Wärmepumpe und Photovoltaik. Kombination aus Dimplex BWP 30HS und Photovoltaik-Strom ermöglicht die Erhöhung der Eigenverbrauchsquote. Die Warmwasser-Wärmepumpe BWP 30HS des Wärmepumpen-Spezialisten Dimplex nutzt die in der Umgebungsluft vorhandene Abwärme als wertvolle Energiequelle für die zentrale Warmwasser-Erwärmung bis 60°C.

 

Homepage
<<
top
 
BauPraxis
Informationsportal zum Hausbau · Copyright · alle Rechte vorbehalten · all rights reserved