BauPraxis



Hausbau

Hausbesitzer
Planung
> Neubau-Planung
> Energie-Planung
> BauPraxis Tipps

Technik
Oekologie

Finanzierung

Bau-News
Lexikon
Verzeichnis

Links






| BauPraxis Infos |
| Sitemap |
| Mediadaten online |
| Marketing-Pakete |
| Statistik |
| Information AGB |
| Impressum |





Kaufen statt Mieten

Neu: Heradesign macro – ein mutiges Bekenntnis zur Holzwolle

Mit macro, der neuen Akustiklösung aus Holzwolle, betont Heradesign die typische Holzwollestruktur

Heradesign macro Oberfläche
Im Fokus: neue Struktur, bewährte Farben und gewohnte Nachhaltigkeit.

Heradesign
Kärnten / Österreich, Juni 2011

Heradesign erweitert sein Produktprogramm um Heradesign macro, bei der sich der österreichische Akustikspezialist mehr als bei allen anderen Produktserien auf das typische, robuste Aussehen der HWL-Platten konzentriert.

Mit einer Faserbreite von drei Millimetern betont Heradesign macro die typische Holzwollestruktur. Und in punkto Nachhaltigkeit bei Produktion und Verarbeitung steht macro seinen Geschwisterprodukten aus Holzwolle natürlich in nichts nach.
Stefan Königs, Leiter Produktmanagement: "Wir reagieren hiermit auf aktuelle Anfragen. Eine raue Struktur wurde in der Vergangenheit nicht immer geschätzt, da diese zu sehr an die alten Bauplatten aus Holzwolle erinnerte. Heute sind es genau solche groben Oberflächen, mit der die Architekten gerne arbeiten."

Vor allem in Kombination mit den glatten Oberflächen von Sichtbeton und Glas schafft Heradesign macro einen spannenden Kontrast von Design und Material mit hervorragender Schallabsorption.

Heradesign macro ist auch eine ideale Lösung für Anwendungen in Gebäuden mit einer überdurchschnittlichen Raumhöhe – die typische Holzwollestruktur bleibt auch aus größerer Entfernung sichtbar.

Im Fokus: neue Struktur, bewährte Farben und gewohnte Nachhaltigkeit

Die Produktmerkmale von Heradesign macro sind mit denen von Heradesign fine vergleichbar. Die macro Serie ist in den gleichen Farben und mit den gleichen Kantenausführungen wie alle anderen Holzwolle-Akustikplatten von Heradesign erhältlich. Durch die grobe Oberfläche sticht macro allerdings besonders hervor.

Die charakteristische Textur der neuen Akustiklösung eröffnet nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten mit anderen modernen Baustoffen.
Bei der Produktion setzt Heradesign natürlich weiterhin auf Nachhaltigkeit. Die baubiologisch unbedenklichen Stoffe Holz, Magnesit und Wasser sind die Hauptbestandteile der neuen Heradesign Akustiklösung.

Weitere Informationen zur neuen Produktreihe macro gibt's im Web unter heradesign.com



Produktinformation
Heradesign macro:

Nennmaß (mm): 600 x 600, 1200 x 600

Dicke (mm): 25

Gewicht (kg/m²): 12,4

Standardfarben: Weiß, ähnlich RAL 9010, Naturton 13 (beige)

Schallabsorptionswert (aw): bis 0,80

Bezeichnungsschlüssel: WW-EN 13168-L3-W2-T2-S3-P2-CS (10) 200-Cl3

EC-Konformitätszertifikat Reg.-Nr: K1-0571-CPD-209.0-01-01/2010

ABZ (Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung): Z-23.15-1562



Heradesign:
Akustiksysteme für Räume mit Wohlbefinden

Heradesign produziert, entwickelt und vertreibt hochwertige Akustiksysteme für Decke und Wand auf Holzwolle-Basis mit einzigartigem, zeitlosem Designcharakter und vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Die Hauptanwendungsbereiche sind Bildung, Sport, Büro, Infrastruktur, Entertainment und Freizeit.

Durch die hervorragenden Schallabsorptionswerte und den edlen und "warmen" Charakter der Holzwolle-Struktur liefern die Heradesign Akustiklösungen einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung des Raumambientes. Das Wohlbefinden wird gesteigert und dadurch auch die Konzentration, die Effizienz und die Leistung.

Holz, Magnesit und Wasser sind die Hauptbestandteile der Heradesign Akustiklösungen – also baubiologisch unbedenklich. Akustik und Design mit einem guten "grünen Gewissen"!

Heradesign mit Hauptsitz in Ferndorf, Österreich ist seit 2007 ein Geschäftsbereich der Knauf Insulation GmbH.
Seine Wurzeln hat das Unternehmen in der Heraklith AG, worauf der Kultstatus der Produkte und die Fachkompetenz zurückzuführen sind.













Heradesign Akustiklösung macro
Die neue Akustiklösung macro betont mehr als alle anderen Produkte von Heradesign die typische grobe Holzwollestruktur.

Heradesign Akustik Deckenplatte macro

In punkto Nachhaltigkeit bei Produktion und Verarbeitung steht macro seinen Geschwisterprodukten aus Holzwolle natürlich in nichts nach.

AkustikHeradesign hat eine neue Akustikplatte auf den Markt gebracht. Das Besondere an Heradesign soft ist sein Kern, der auf Basis der äußerst erfolgreichen ECOSE Technology von Knauf Insulation hergestellt wird. Die ECOSE Technology ist die weltweit erste Bindemitteltechnologie für Glaswolle bei der kein Formaldehyd, kein Phenol, kein Acrylharz und auch keine Farbstoffe eingesetzt werden... Lesen Sie das Fach-Interview.
sturmsicheres HausdachDas Dach vor Sturmschäden schützen. Schon bei der Planung das Dach sturmsicher konstruieren!

Im Herbst haben Stürme wieder Hochsaison. Dabei werden sie von Jahr zu Jahr heftiger und stellen vor allem für das Hausdach eine nicht zu unterschätzende Gefahr dar, wissen die Experten. Mehr...
DämmenNachhaltige Mineralwolle von Knauf Insulation. Die Dämmstoffe werden mit ECOSE® Technology verarbeitungs- und umweltfreundlicher. Ein Trend zum nachhaltigen Bauen und Wohnen ist nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Staaten Europas zu erkennen. Bericht...
Zehnder FinaEleganter Design-Heizkörper Zehnder Fina als ästhetische Lösung für energieeffiziente Badwärme. Dieser neue Bad-Heizkörper besticht durch eine glatte, puristisch anmutende Front. Aufgrund der großen Heizfläche erzeugt er eine besonders angenehme Strahlungswärme. Dank des neuen Zehnder EasyTube-Systems werden Anschlusselemente genau dort im Rahmen des Zehnder Fina eingeklickt, wo sie aufgrund der baulichen Situation auch gebraucht werden.

Homepage
<<
top
BauPraxis
Das Bauherren-Portal · Redaktion@BauPraxis.de · Copyright · alle Rechte vorbehalten · allrights reserved