BauPraxis


Hausbau

Planung
Technik
Oekologie

Finanzierung

Bau-News
Lexikon
Verzeichnis

Links





| BauPraxis Infos |
| Sitemap |
| Mediadaten online |
| Marketing-Pakete |
| Statistik |
| Information AGB |
| Impressum |



Zehnder Heizkörper
Moderne Heizkörper






Thermo Hanf: Im Sommer kühl – im Winter warm

Ferienhaus auf Lanzarote = Privaturlaub

Privates Ferienhaus
für einen super Urlaub auf Lanzarote aussuchen und gleich online buchen - seriös und zuverlässig
hier:

Lanzarote-virtual.com


Ihr Ferienhauspartner auf Lanzarote

Lanzarote Sonne

Thermo-Hanf® Plus ist weltweit die erste Dämmung aus Hanffasern,
die zu 100% aus natürlichen Komponenten besteht.

Thermo-Hanf® Matte schneiden
Thermo-Hanf® Plus - 100% natürlicher Dämmstof - leicht zu verarbeiten






Im Sommer schön kühl, im Winter wohlig warm - mit natürlichem Dämmstoff

Im Sommer ist es wichtig, dass die durch Sonneneinstrahlung verursachte Wärme in den Bauteilen gespeichert und möglichst erst dann wieder an die Umgebungsluft abgegeben wird, wenn außen bereits kühlere Temperaturen herrschen.

In einer Untersuchung des Fraunhofer Instituts für Bauphysik hat Thermo-Hanf® hierbei ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Im Winter hält Thermo-Hanf® die Wärme sicher im Haus und ist ein Garant für hohe Dämmwirkung und Einsparung von wertvoller Heizenergie.


Thermo-Hanf ist 100% Natur

Hanfpflanze: Thermo-Hanf® ist ein Dämmstoff aus natürlichen Hanffasern.


Hanf verhindert das Eindringen der sommerlichen Hitze in Wohnräume

Thermo-Hanf® verhindere das Eindringen der Sommerhitze in die Wohnräume. Demnach verzögert der Dämmstoff aus Hanf bei den heutigen Standarddämmstärken von 180 bis 220 Millimeter die Aufheizung um acht bis zehn Stunden. Danach ist es draußen schon wieder kühl und die in der Dämmung festgehaltene Wärme wird nach außen abgeleitet.

Thermo-Hanf® Plus - 100% natürlicher Dämmstoff

Im Rahmen eines von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Projektes wurde bei Hock der Dämmstoff Thermo-Hanf® Plus entwickelt und zur Marktreife gebracht. Thermo-Hanf® Plus ist weltweit die erste Dämmung aus Hanffasern, die zu 100% aus natürlichen Komponenten besteht.

Öko-Bilanz und Entsorgung

Damit ist eine Naturfaserdämmung auf dem Markt, die allen Ansprüche von ökologisch orientierten Bauherren gerecht wird. Thermo-Hanf® Plus hat eine positive CO2-Bilanz, da die Hanfpflanze in der Wachstumsphase mehr CO2 bindet, als entlang des gesamten Herstellungsprozesses freigesetzt wird.

Beim Rückbau eines Gebäudes oder beim Einbau der Dämmung anfallende Reste können kompostiert werden. Zu diesen Argumenten kommen bauphysikalische Pluspunkte, wohnmedizinische Aspekte und Vorteile hinsichtlich des sommerlichen Hitze- und Schallschutzes.

>"wohnmedizinische empfohlen"

Bereits bei der Planung und Vergabe von Gebäudedämmungen kann dahingehend Vorsorge getroffen werden, dass dieses Problem erst gar nicht auftritt. Der Naturfaserdämmstoff Thermo-Hanf® von Hock wurde im Rahmen der Bauzulassung nach EN ISO 846 geprüft und mit der Bestnote „0“ bewertet. Laut DIBT (Deutsches Institut für Bautechnik) ist bei Thermo-Hanf® kein Schimmelpilzwachstum feststellbar.

Lehmputze und Lehmprodukte

Neben dem Dämmstoff Thermo-Hanf® bietet Hock unter der Marke ProCrea® zusätzlich ein breites Sortiment an Lehmprodukten an, die ebenfalls für ein Feuchte ausgleichendes Verhalten sorgen und Innenräumen noch dazu einen besonders natürlichen Charakter verleihen. Die Produkte aus dem Hause Hock sind von Wohnmedizinern und Baubiologen streng geprüft worden und tragen das Zertifikat „wohnmedizinisch empfohlen“.

Einbau einer Thermo-Hanf® Dämmung
Einbau einer Thermo-Hanf® Matte in der Zwischensparren-Dachdämmung

Maßanfertigung ohne Aufpreis:
Da kommt Freude auf, wenn Dämmstoffmatten zügig verlegt werden können und das lästige, zeitraubende Zuschneiden entfällt. Bereits ab geringen Matten- bzw. Rollenmengen erhalten Sie Thermo-Hanf exakt auf das gewünschte Maß zugeschnitten - und für diesen Service müssen Sie keinen Cent mehr bezahlen. Mehr dazu erfahren Sie direkt hier unter diesem Link.

Quelle und Bildnachweise:
www.thermo-hanf.de - Foto Hock

· BauPraxis Link-Tipps:

>

>Ökologische Dämmstoffe – Der Bauherren Ratgeber.

>Das Ebook handelt u. a. über Vorzüge, Anwendungsbereiche, Fördermöglichkeiten und Kosten verschiedener Naturdämmstoffe. Außerdem wurden die Unterschiede zwischen einzelnen ökologischen Dämmstoffen herausgearbeitet. Das Buch zeigt, dass es bezahlbare Naturdämmstoffe mit vielversprechenden Vorzügen für Gesundheit und Umwelt gibt.

Holen Sie sich das Ebook im Download hier.

Solarthermie lohnt sich immer!>Solarthermie lohnt sich auch im Winter.
>Heizen mit der Sonne ist energieeffizient und macht die private Wärmeversorgung unabhängiger von zugekaufter Energie.
So kann der Verbraucher ungeachtet des Baustan- dards seiner Immobilie im Jahresdurchschnitt 60 Prozent des Warmwasserbedarfs solar decken sowie bis zu 30 Prozent der Heizkosten. Wobei das Heizen mit der Sonne sogar ein ganzjähriges Vergnügen ist. Mehr lesen Sie hier!
Holz ParkettHolzboden mit Atmosphäre:
Parkett-Fußböden werden in Deutschland in Wohnräumen immer beliebter.
Der warme Farbton und der Natur-Werkstoff Holz verbreiten eine gemütliche Atmosphäre in Wohn- und Schlafzimmern. Parkett ist pflegeleicht und eine ideale Wahl für Allergiker.
Leben in Holz E-BookLeben in Holz

>Zukunftstrend Holzbau: Das Wohnen und Leben in Holz. Kostenloses E-Book zeigt, wie Holz Nachhaltigkeit und Wohnerlebnis verbindet. Im Hausbau zeigt sich ein klarer Trend hin zu alternativen Baustoffen. Hier wird klar: Holz wird als Baumaterial immer beliebter. In dem kostenlosen E-Book zum Download erhalten Sie viele Infos zum Wohnen in Holz und neue Technologien im Holzbau...
 

Homepage
<<
top
   
BauPraxis
Das Bauherren-Portal · Redaktion@BauPraxis.de · Copyright · alle Rechte vorbehalten · allrights reserved
   
-