BauPraxis


Hausbau
Planung
Technik
Oekologie
Ökologisch planen
Energietechnik
Wohnraumlüftung
Gesund wohnen
Ökologische Bau-produkte

Finanzierung
Bau-News
Lexikon
Verzeichnis
Links



BauPraxis Infos
Sitemap
Mediadaten
Marketing-Pakete
Statistik
Information AGB
Impressum








Interhyp Beratung – Contentverlinkung




>Ökologische Dämmstoffe
>Der Bauherren Ratgeber.


ebook

>Das Ebook handelt u. a. über Vorzüge, Anwendungsbereiche, Fördermöglichkeiten und Kosten verschiedener Naturdämmstoffe. Außerdem wurden die Unterschiede zwischen einzelnen ökologischen Dämmstoffen herausgearbeitet. Das Buch zeigt, dass es bezahlbare Naturdämmstoffe mit vielversprechenden Vorzügen für Gesundheit und Umwelt gibt.

>Holen Sie sich das Ebook im Download hier.



Ökologische Innenputze regulieren Raumfeuchte


Ferienhaus auf Lanzarote = Privaturlaub

Privates Ferienhaus
für einen super Urlaub auf Lanzarote aussuchen und gleich online buchen - seriös und zuverlässig
hier:

Lanzarote-virtual.com


Ihr Ferienhauspartner auf Lanzarote

Kalk leistungsfähiger als Lehm

StoCalce Functio Putzverarbeitung

Die Produkte aus dem StoCalce Functio-Sortiment lassen sich so problemlos verarbeiten wie gängige Kalkputze. Foto: M. Duckek, Ulm / Sto SE & Co. KGaA

Lehmputze sind im Innenraum wegen ihrer feuchteregulierenden Eigenschaften beliebt.

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen nun, dass die mineralischen Kalkputze des StoCalce Functio-Sortiments Lehmputzen dabei sogar deutlich überlegen sind.

Kalk und Lehm zählen zu den ältesten Baustoffen der Menschheit. Im Gebäudeinneren erfreuen sie sich besonderer Wertschätzung wegen ihrer Fähigkeit, Feuchte aufzunehmen, zwischenzuspeichern und beim Lüften wieder abzugeben. Dabei übertreffen die auf Kalkhydrat basierenden Produkte des StoCalce Functio-Sortiments andere Innenraumprodukte deutlich. Sie nehmen über 50 Prozent mehr Feuchte auf als marktübliche Lehmputze und rund doppelt so viel wie Standard-Kalkprodukte. Zu diesen Ergebnissen kam das renommierte Schweizer Forschungsinstitut Empa (Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt).

sto Grafik Putzvergleiche

Diese wissenschaftlich geprüften Fähigkeiten des Feuchtemanagements ermöglichen es, das Klima eines Raumes – in Neu- wie in Altbauten – durch einfache Verputzarbeiten positiv zu beeinflussen. Problemen mit kondensierender Feuchte kann erfolgreich vorgebeugt werden und Schwankungen der Luftfeuchtigkeit lassen sich erheblich reduzieren.

Alle Funktionsputze des StoCalce Functio-Sortiments sind frei von Konservierungsmitteln, was durch das natureplus-Siegel und seine strengen Vergaberichtlinien sichergestellt wird. Dazu kommt, dass die ökologischen Materialien wasser- und abriebfest sind. Sie sind einfach zu verarbeiten und können – ein entscheidender Vorteil gegenüber Lehmprodukten – problemlos überarbeitet werden.
















Ob im Bad, Schlaf- oder Wohnzimmer: Das mineralische Regulierputzsystem verknüpft höchste Funktionalität mit vollendet edlen Oberflächen.

sto Kalkputz im Bad

sto Kalkputz im Wohnzimmer

Fotos: M. Duckek, Ulm / Sto SE & Co. KGaA


BauPraxis Link-Tipps:

E-Book Energie-effizient Bauen Sanieren>Energieeffizientes Bauen und Sanieren
>Interessantes E-Book mit vielen Infos und Tipps im Download.

Umfangreicher Ratgeber zum Thema Energieeffizienz beim Bauen und Sanieren von Immobilien mit Überblick zu den aktuellen Hintergründen der Energiewende. Das E-Book stellt Ihnen die wichtigsten Maßnahmen zur energetische Gebäudesanierung vor und hinterfragt diese kritisch. Mehr hier!





Ökohaus>Ein Haus massiv aus Holz und Lehm.
>In kompromissloser Bio-Bauqualität, aus naturreinen Roh-Baustoffen wie Ton, Lehm, Kalk, und Holz - anstatt wie so oft aus sondermüllträchtigen Verbund-Baumaterialien. Nahezu frei von bauchemischen Zusätzen, von Baubiologen konzipiert und bis ins kleinste Detail durchdacht - das Massiv-Fertighaus aus Lehm und Holz. Lesen Sie...
Unipor ZiegelDie grüne Baustelle

>Neuer Unipor Ziegel "Silvacor":
>Einfache Verarbeitung mit bautechnischen Vorteilen und wohngesund bis in den Kern.

Mit dem neuen „Unipor W07 Silvacor“ entsteht in Hammelburg (Bayern) das Außenmauerwerk eines besonderen Einfamilienhauses. Das Dämmstoff-Herz des gefüllten Mauerziegels besteht zu 100 Prozent aus nachwachsenden Nadelholzfasern. Mit dieser nachhaltigen Wandbaustoff-Lösung lässt sich energetisch hochwertiges Mauerwerk bis hin zum Passivhaus-Standard errichten. Mehr hier...
Brennstoffzellen-Heizung im Eigenheim
>Endlich unabhängiger von steigenden Strompreisen + hohe Fördermittel für klimaschonende Brennstoffzellen Heizgeräte.
41 Prozent der Bundesbürger würden gerne ihren Strom selbst erzeugen, wenn die Anschaffung einer entsprechenden Technik für sie erschwinglich wäre, wie eine repräsentative Umfrage von TNS Emnid im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands e.V. zeigt. Weitere 15 Prozent sind generell an der Idee interessiert. Das Bedürfnis nach Unabhängigkeit vom allgemeinen Strommarkt und seinen Preisentwicklungen ist also riesig. Lesen Sie mehr zu diesem Thema...
Heizen mit der SonneSparen mit Sonnen-Energie>Wärme von der Sonne – Geld vom Staat! Wer mit der Sonne heizt, darf sich über hohe Fördermittel freuen. Nachdem im Frühjahr die Fördermittel deutlich erhöht wurden, lohnt sich die Anschaffung einer solarthermischen Anlage jetzt mehr denn je. Wobei sich der Hausbesitzer nicht nur in puncto Förderung freuen kann, auch die Energieeffizienz dieses Systems ist beeindruckend. Bereits über zwei Millionen Deutsche heizen umweltfreundlich und preisgünstig mit der Kraft der Sonne.
     


Homepage
<<
top
 
BauPraxis
Informationsportal zum Hausbau · Copyright · alle Rechte vorbehalten · all rights reserved