BauPraxis


Hausbau
Planung
Technik
Oekologie
Ökologisch planen
Energietechnik
Wohnraumlüftung
Gesund wohnen
Ökologische Bau-produkte

Finanzierung
Bau-News
Lexikon
Verzeichnis
Links



BauPraxis Infos
Sitemap
Mediadaten
Marketing-Pakete
Statistik
Information AGB
Impressum
Datenschutz




Holz und Pellets
Ökologisch und
CO2-neutral heizen




Nachbarschaftliches Heizen:
Mit einer modernen Hackschnitzel-Heizanlage werden 3 Wohneinheiten plus 2 Nachbarhäuser ökologisch beheizt.

Hackschnitzel-Heizanlage: Referenzobjekt Weise Tülau
Das Referenzobjekt "Weise" mit den Nachbarhäusern, die ebenfalls von der Hackschnitzel-Heizanlage über Wärmeleitung beheizt werden.







November 2010.

Klaus Weise aus Tülau im nördlichen Landkreis Gifhorn machte sich aktiv auf die Suche nach einer Alternative zu seiner alten Gasheizung. Für ihn war klar: es muss eine Heizungsanlage sein, die ohne fossile Brennstoffe und vor allem mit günstigen Brennstoffen betrieben werden kann.

Innerhalb einer intensiven Internetrecherche traf er in Foren auf zufriedene Betreiber einer Lindner & Sommerauer (L&S) Hackgutheizung. Um sich live ein Bild der Anlage zu verschaffen, besichtigte er kurzerhand eine Lindner & Sommerauer Anlage in seiner Nähe.

Dieser Besuch überzeugte ihn. Nach anschließender Beratung durch Arno Wittenburg, Vertriebspartner der Generalvertretung der L&S-Anlagen Menke Energietechnik, sollte das Projekt Hackgutheizung realisiert werden.

Bei der Ausführungsplanung hatte Herr Weise die Idee, die beiden Nachbarhäuser ebenfalls in die Wärmeversorgung einzubinden. In einem Gespräch mit beiden Nachbarn wurde man sich schnell einig. So entstand auf dem Grundstück des Mietshauses eine Heizzentrale mit einem 40 Kubikmeter Vorratsbunker und Raumaustragung mit einer Kesselleistung von 110 kW sowie einem 5.000 Liter Pufferspeicher.

Das Mietshaus mit 3 Wohneinheiten und einer gesamten Wohnfläche von 340 qm wurde über eine 18 Meter lange Erdwärmeleitung mit der Heizungsanlageverbunden. Die Brauchwasseraufarbeitung erfolgt durch einen Warmwasserboiler der im Keller des Mietshauses installiert ist.

Die beiden Nachbarhäuser mit 340 und 170 qm Wohnfläche wurden durch eine weitere 20 Meter lange Erdwärmeleitung angeschlossen.

In jedem Nachbarhaus ist eine Übergabestation (Wärmetauscher) mit integriertem Wärmemengenzähler installiert, um die Wasserkreisläufe der einzelnen Grundstücke zu trennen.



Die Hackschnitzel in der Güte G50 werden von einem Lohnunternehmen je nach Bedarf angeliefert und über ein fest eingebautes Förderband dem Vorratsbunker zugeführt.

Die Investitionskosten für die Hackgutheizung mit Vorratsbunker, Schornsteinanlage, Pufferspeicher und der gesamte Installation inklusive dem Erdwärmerohrnetz und der Übergabestationen beträgt 42.000 Euro netto.

Das Projekt wurde mit dem lukrativem KFW Programm "Erneuerbare-Energie" gefördert.

Seit der Inbetriebnahme der Hackgutheizung im Juni 2009 wurden für 850 Quadratmeter gesamte beheizte Wohnfläche in den ersten 12 Monaten aus 130 Kubikmeter Hackschnitzel 100.000 KWh Energie erzeugt.

Herr Weise ist mit diesem Ergebnis sehr zufrieden und würde sich jederzeit wieder für eine L&S-Hackgutheizung entscheiden.


Hackschnitzel Heizanlage

150 kW Hackschnitzelanlage für Hackschnitzel, Pellets, Industriepellets, Sägemehl, Sägespäne.

Hackschnitzel Heizanlage

Kesselanlage mit Befüllschnecke. Im Vordergrund das Heizungsausdehnungsgefäß
Hackschnitzel Vorratsraum

Vorratsbunker mit 40 cbm Volumen. Der Einbau erfolgte in einen vorhandenen Raum
 

Zur Menke Energietechnik GmbH & Co. KG:

Das Unternehmen wurde 2006 am nordrhein-westfälischen Standort Ahaus im Münsterland gegründet. Das Unternehmen bietet seinen Kunden Beratung, Planung, Installation sowie Betreuung aus einer Hand. Ein umfangreiches Ersatzeillager, der 24h-Notdienst, langfristige Garantien und das breite Vertriebs-, sowie Service-Netzwerk unterstreichen zusätzlich den Rundum-Service des Unternehmens. Die Zielgruppen aus Landwirschaft, Gewerbe, privaten Haushalten und Kommunen erhalten hier Biomasseheizanlagen von 8 bis 5.000 kW. Zu den Vertriebsgebieten zählen folgende Postleitzahlenbereiche: 2...,3...,4...,5... Zusätzlich betreut Menke Energietechnik die Länder Rumänien und die Niederlande.

Hersteller Informationen L&S:

Lindner & Sommerauerstellt ausschließlich Pellets-und Hackgutanlagen her und ist somit absoluter Spezialist auf diesem Gebiet. Aufgrund der Jahrzehnte langen Erfahrung gehört L&S zu den Qualitätsführern in der Branche. Produktpalette aus dem Hause Lindner & Sommerauer: Hackgut, Biomasse-Heizkessel. Drehrostanlage mit 2 od. 4 stehenden Zylinder-Rohrreihen von 15 kW -300 kW (erweiterbar durch Verbund mehrerer Anlagen) höchste Wirkungsgrade nicht nur am Prüfstand, sondern auch im täglichen Gebrauch automatisierte variable Reinigungszeiten von Brenner und Wärmetauscher Einsatz von verschiedenen Biomasse-Brennstoffen möglich Sonderanfertigungen verschiedener Raumaustragungen Pelletskessel. Typ SL-P von 8 kW -25 kW höchste Betriebssicherheit durch modernste Steuerungstechnik Vakuumaustragung bis zu einer Länge von 20 Meter möglich einfache Montage durch kompakte Bauweise.

· BauPraxis Link-Tipps:

KaminholzBrennholz – Eines der ältesten Mittel zum Heizen
liegt wieder mehr und mehr im Trend.

Wir geben Ihnen einige Tipps zur richtigen und trockenen Lagerung von Brennholz und zum energie-effizienten Heizen mit einem der ältesten Brennstoffe der Erde.
ENplus KennzeichnungCheckliste Brennstoff – Einkauf und Lagerung: Was ist zu beachten beim Heizen mit Scheitholz oder Pellets? Gespaltenes Scheitholz sollte an einem trockenen und sonnigen Platz mit ausreichend Luftzufuhr gelagert werden. Nach zwei Jahren eignet sich das Holz dann zur Verfeuerung. ENplus: Die neue Enplus Kennzeichnung von Pellets muss bei Sackware gut sichtbar auf der Verpackung angebracht sein.
Mit Holz heizenHolzfeuerung spart bis zu 80% Primärenergie: Wird eine alte Öl- oder Gasheizung durch eine moderne Holz- oder Pelletsanlage in einem Wohngebäude ausgetauscht, können bis zu 80% an Primärenergie beim Heizen eingespart werden.

Homepage
<<
top
 
BauPraxis
Informationsportal zum Hausbau · Copyright · alle Rechte vorbehalten · all rights reserved