Sale_728x90
Ferienhaus auf Lanzarote = Privaturlaub

BauPraxis


Hauptmenü:


Hausbau
Hausbesitzer
Planung
Technik
Oekologie
> Ökologisch
> planen und bauen

> Energietechnik
> Wohnraumlüftung
> Gesund wohnen
> Ökologische
> Bauprodukte


Finanzierung

Bau-News
Lexikon
Verzeichnis

Links



Google

| BauPraxis Infos |
| Sitemap |
| Mediadaten online |
| Marketing-Pakete |
| BauPraxis Statistik |
| Informationen AGB |
| Impressum |




Einfach online Schränke & Regale konfigurieren auf schrankwerk.de!












BAUÖKOLOGIE • ÖKOLOGISCH BAUEN • GESUND WOHNEN

Ökologisch planen und bauen :·gesund wohnen

 
Gesund wohnen


BauPraxis
: Partner :




AdvoGarant Rechtsberatung




Kaufen statt mieten
Interhyp
Baufinanzierung online
Interhyp





Holz und Pellets

Ökologisch und
CO2-neutral heizen
mit Holzpellets




ENplus Holzpellets

Das neue Gütesiegel für Qualitäts-Holzpellets





BDH

Bundesindustrieverband
Deutschland Haus Energie
Umwelttechnik e.V.





Zehnder
Heizkörper













Umzugsangebote 160x600








Jetzt tolle Sideboards, Schränke & Regale konfigurieren auf schrankwerk.de!






BauPraxis TippsTipps Bauen Haus Wohnen
 
E-Book Energie-effizient Bauen Sanieren>Energieeffizientes Bauen und Sanieren
>Interessantes E-Book mit vielen Infos und Tipps im Download.

Umfangreicher Ratgeber zum Thema Energieeffizienz beim Bauen und Sanieren von Immobilien mit Überblick zu den aktuellen Hintergründen der Energiewende. Das E-Book stellt Ihnen die wichtigsten Maßnahmen zur energetische Gebäudesanierung vor und hinterfragt diese kritisch. Mehr hier!
Ökohaus>Ein Haus massiv aus Holz und Lehm.
>In kompromissloser Bio-Bauqualität, aus naturreinen Roh-Baustoffen wie Ton, Lehm, Kalk, und Holz - anstatt wie so oft aus sondermüllträchtigen Verbund-Baumaterialien. Nahezu frei von bauchemischen Zusätzen, von Baubiologen konzipiert und bis ins kleinste Detail durchdacht - das Massiv-Fertighaus aus Lehm und Holz. Lesen Sie...

>Ökologische Dämmstoffe – Der Bauherren Ratgeber.

>Das Ebook handelt u. a. über Vorzüge, Anwendungsbereiche, Fördermöglichkeiten und Kosten verschiedener Naturdämmstoffe. Außerdem wurden die Unterschiede zwischen einzelnen ökologischen Dämmstoffen herausgearbeitet. Das Buch zeigt, dass es bezahlbare Naturdämmstoffe mit vielversprechenden Vorzügen für Gesundheit und Umwelt gibt.

>Holen Sie sich das Ebook im Download hier.

SchöckGlasfaser>Statt Stahl: Glasfaserbewehrung - wohngesund und umweltfreundlich. Schöck ComBAR vom Institut für Baubiologie Rosenheim IBR zertifiziert. Die Glasfaser-Bewehrung "Schöck ComBAR" verfügt über eine höhere Zugfestigkeit, ist korrosionsbeständig, nicht magnetisch, leicht zerspanbar und wesentlich leichter als Stahl. weiterlesen...
ratiotherm energiespeichersystem>So bleibt der Stromverbrauch 2016 im Limit. Stromsparen ist nicht nur umweltschonend sondern wirkt sich auch positiv auf den Geldbeutel aus. Stromtarife gibt es wie Sand am Meer. Viele Menschen fürchten sich vor der großen Auswahl und bleiben oft aus Bequemlichkeit daher lieber bei Ihrem alten Tarif. Doch das muss nicht sein, denn es gibt Angebote, die Licht ins Dunkel der Stromtarife bringen.

Ökostrom - jetzt wechseln!>STROM : Jetzt den persönlichen Atomausstieg besiegeln:
Ökostrom Tarife vergleichen und den Anbieter wechseln
- Zeichen gegen die Atompolitik setzen und dabei bares Geld sparen!
Deutschlands großer Energievergleicher wechseln.de rät, den Stromvertrag zu kündigen und günstig zu umweltfreundlichen Ökostromanbietern zu wechseln. Das ist Ihr Beitrag zur Situation... Mehr Infos hier
Elektrosmog>Dirty Power - Elektrosmog neuer Art: Unkontrollierte Abstrahlungen aus den Stromkabeln. Unsere Konsumentengewohnheiten bringen Phänomene mit sich, die meist nur in Fachkreisen Anlass bieten für Diskussionen und Besorgnis, jedoch jeden von uns betreffen: Oberschwingungen im Stromnetz, sogenannte "Dirty Power" aus einem Mix von Handys, Netztgeräten, Ladegeräten, Telefonen, Induktionsplatten, Dimmen, Energiesparlampen, Gleichrichtern und vieles mehr...
Stromkosten>Die hohen Strompreise treiben Verbraucher auf die Barrikaden.
Aber warum steigen die Kosten so rapide an?
Anders als es die etablierten Medien glauben machen wollen, haben neben der EEG-Umlage für Erneuerbare Energien eine ganze Reihe anderer Faktoren einen wesentlich größeren Einfluss auf den Strompreis. Warum die Strompreise wirklich steigen und was Sie als Verbraucher dagegen tun können. Wir informieren Sie...
Strom 2011
>Die wichtigsten Kriterien für den Stromanbieter-Wechsel.
Oft bieten Ökostromanbieter eine günstigere Alternative zum lokalen Grundversorger. Zu Beginn des neuen Jahres erhöhen viele Stromanbieter wieder ihre Preise. Ein Anbieterwechsel kann da sinnvoll sein. Aber genau prüfen und verhandeln... Lesen Sie die Tipps!
Ökostrom
>Ökostrom: So einfach geht der Wechsel.
Zweifel an der Sicherheit der Atomkraft sind für viele Verbraucher Grund, sich für eine alternative Energieversorgung zu entscheiden. Der Wechsel zu einem Ökostrom-Anbieter ist denkbar einfach... Infos und Tipps hier!
HanfHanfdämmung>Ökodämmstoff Thermo Hanf: Im Sommer kühl, im Winter warm. Thermo-Hanf® Plus ist weltweit die erste Dämmung aus Hanffasern, die zu 100% aus natürlichen Komponenten besteht. Damit ist eine Naturfaserdämmung auf dem Markt, die allen Ansprüche von ökologisch orientierten Bauherren gerecht wird. Wir informieren Sie...
Fassaden und Dach dämmen>Sanierungs-Lüge im Fakten-Check: Das bringt es wirklich, die Fassade zu dämmen.
Wenn es nach der Politik geht, sollten alle Deutschen schnellstmöglich ihre Häuser dämmen. Doch die Zahl der Dämm-Gegner wächst. Tatsächlich haben sie viele gute Argumente auf ihrer Seite – auch wenn nicht alle dem Fakten-Check standhalten. (Ein Artikel aus dem FOCUS Online-Magazin)
Naturhaus Naturfarben>Naturhaus Naturfarben: Neue Öle für optimalen Teakholzschutz
Neue Produkte setzen Ergebnisse eines Tropenholz Forschungsprojektes mit der Holzforschung München jetzt um. Mit dem neuen Pflegeöl werden industriell gefertigte Treppen und Holzfußböden im Innenbereich, aber auch stark von der Witterung strapazierte Gartenmöbel nach der Grundreinigung behandelt.
Sauna aus HolzHolz zum Saunabau>Holz für die Sauna. Die Bedeutung des Naturproduktes Holz für den Saunabau kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Auswahl der Holzart, Verarbeitung und spezifische Qualitätsmerkmale von Saunahölzern sind ganz entscheidend dafür, ob wir uns in der Sauna wohl fühlen.
Strom sparen
>Tipps zum Energiesparen im Haushalt:
Strom sparen ist einfach und effizient.
Wer Strom sparen will, muss nicht gleich neue Geräte kaufen. Schon mit wenigen Handgriffen lassen sich die Kosten auch mit den vorhandenen Mitteln senken.
Hier einige Tipps...
Schimmel unter Tapete>Wie Mieter den Kampf gegen Schimmel gewinnen. Schimmelpilze haben im Spätsommer Hochsaison.
Fünf entscheidende Tipps gegen Schimmel.
Zwölf Liter Wasser produziert eine vierköpfige Familie täglich beim Wohnen, u.a. durch Duschen, Kochen, Wäschetrocknen und normale Atemluft. Bereits mit einfachen Regeln kann es gelingen, diese Feuchtigkeit aus der Wohnung zu bekommen.
Holzfassade>Thermoholz – Die Alternative zum Tropenholz. Thermoholz ist ideal für Holzfassaden und Holzverkleidungen im Aussenbereich geeignet.
Durch die thermische Behandlung ändern sich grundlegende Eigenschaften des Werkstoffs. Das Holz zeichnet sich durch eine viel größere Resistenz gegen Pilzbefall etc...
Holz Parkett>Holzboden mit Atmosphäre: Parkett-Fußböden werden in Deutschland in Wohnräumen immer beliebter. Der warme Farbton und der Natur-Werkstoff Holz verbreiten eine gemütliche Atmosphäre in Wohn- und Schlafzimmern. Parkett ist pflegeleicht und eine ideale Wahl für Allergiker. Parkett reguliert das Raumklima und ist sehr lange haltbar.
Dämmen
>Nachhaltige Mineralwolle von Knauf Insulation.
Die Dämmstoffe werden mit ECOSE® Technology verarbeitungs- und umweltfreundlicher. Ein Trend zum nachhaltigen Bauen und Wohnen ist nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Staaten Europas zu erkennen. Bericht...
Energiesparen>Gesund und nachhaltig leben - Häuser natürlich dämmen wie die Lohas. Die Kunst, mit Lust verantwortungsbewusst zu bauen. Naturdämmstoffe aus Holzfasern stoßen bei Lohas auf reges Interesse, berichtet der Bauzulieferer INTHERMO. Bericht...
Wasser>Regenwassernutzung ist "in"!
>Warum sollen wir Regen speichern? Klimaexperten sehen künftig einen Trend zu trockeneren Sommern. Dies wirkt sich nicht nur auf die Natur und Landwirtschaft negativ aus.
Speicher>Regenspeicher passen in jeden Garten.
Fachfirmen liefern die Module anschlussfertig vormontiert.
Durch schnelle Montage werden die Installationen, auch von Komplettanlagen, Ruck-Zuck erledigt.
>Anlage zur Regenwassernutzung kann man nachrüsten: Kompakte Bauteile, in der Regel steckfertig vormontierte Einheiten, ermöglichen eine zügige Montage der Regenwassernutzungsanlage auch nachträglich. Beim Einbau sind einige wichtige Regeln zu beachten...

>Wäsche waschen mit Brunnenwasser erlaubt - das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden.
Leiturteil für die Regenwassernutzung: Klarheit für den Verbraucher und positiv für die Umwelt. Lesen Sie die gute Richterentscheidung...

Wasser sparen>Formschön und kinderfreundlich: Kleiner Wassersparer mit großer Wirkung.
Kaum jemand kennt die kleinste Wasserspar-Armatur im Haushalt: das Eckregulierventil-Paar unter dem Waschtisch.


top
   
Alles rund um Umbau, Ausbau und Bauen bei ImmobilienScout24

· Ökologische Energietechnik : Heizen und Warmwasser

Heizen mit der SonneSparen mit Sonnen-Energie>Wärme von der Sonne – Geld vom Staat! Wer mit der Sonne heizt, darf sich über hohe Fördermittel freuen. Nachdem im Frühjahr die Fördermittel deutlich erhöht wurden, lohnt sich die Anschaffung einer solarthermischen Anlage jetzt mehr denn je. Wobei sich der Hausbesitzer nicht nur in puncto Förderung freuen kann, auch die Energieeffizienz dieses Systems ist beeindruckend. Bereits über zwei Millionen Deutsche heizen umweltfreundlich und preisgünstig mit der Kraft der Sonne.
Energieeffizienzlaber>Energieeffizienzlabel belegt: Mit Solarthermie immer im Plus

>Seit September 2015 werden fast alle Wärmeerzeuger für Raumheizung und Warmwasserbereitung ebenso wie Verbundanlagen, die aus mehreren Heizkomponenten bestehen, durch die Energieverbrauchskennzeichnung klassifiziert, um Verbraucher bei ihrer Suche nach einer energieeffizienten Heiz- oder Warmwasserlösung zu unterstützen. Die Bewertung erfolgt nach den bereits von den Haushaltsgeräten bekannten Stufen ab der niedrigsten Kategorie G bis zur höchsten Kategorie A+++.
Brennstoffzellen-Heizung im Eigenheim
>Endlich unabhängiger von steigenden Strompreisen + hohe Fördermittel für klimaschonende Brennstoffzellen Heizgeräte.
41 Prozent der Bundesbürger würden gerne ihren Strom selbst erzeugen, wenn die Anschaffung einer entsprechenden Technik für sie erschwinglich wäre, wie eine repräsentative Umfrage von TNS Emnid im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands e.V. zeigt. Weitere 15 Prozent sind generell an der Idee interessiert. Das Bedürfnis nach Unabhängigkeit vom allgemeinen Strommarkt und seinen Preisentwicklungen ist also riesig. Lesen Sie mehr zu diesem Thema...
LG Solartechnik>Mythos Photovoltaik: LG Electronics räumt mit häufigen Vorurteilen in derBevölkerung auf.

Trotz ihrer unbestreitbaren Vorteile im Vergleich zu Kernenergie und der konventionellen Energiegewinnung aus fossilen Brennstoffen hat ein Großteil der Hausbesitzer, Bauherren und Immobilienbesitzer immer noch Vorurteile gegenüber Solar als umweltfreundliche Stromquelle. Die Photovoltaik ist ein Haupttreiber der Energiewende... Informieren Sie sich!
Viessmann Hybridheizung

>Brennstoffzellenheizung jetzt in ganz Deutschland möglich. Die saubere und unabhängige Strom- und Wärmeversorgung funktioniert nun mit High-Gas oder Low-Gas.
Bislang war diese zukunftsweisende Technologie des Herstellers Viessmann nur in Regionen anwendbar, in welchen sogenanntes H-Gas zur Verfügung stand, also Erdgas, das einen hohen Energiegehalt hat. Seit April 2016 kann das System in ganz Deutschland eingesetzt werden. Eine solche Anlage kann gegenüber einer neuen Öl- oder Gasheizung und Elektrizität aus dem Ortsnetz 40 Prozent der Energiekosten sparen und die CO2-Emissionen um die Hälfte verringern. Das sollten Sie wissen...
Photovoltaik Strom speichernPhotovoltaik Strom speichern
>So geht auch nachts die Sonne auf. Solarstrom-Speichersysteme für mehr Unabhängigkeit von Sonnenstunden.

Die Montage des Speichersystems benötigt keinen großen Raumbedarf – bietet aber großartige Möglichkeiten der optimalen Nutzung von emissionsfrei selbst erzeugtem Strom. Lesen Sie unseren Beitrag...

Heizen mit der Sonne
>Regenerativ heizen und kühlen mit den neuen Split-Wärmepumpen. Mit seinen neuen modulierenden Luft/Wasser-Wärmepumpen stellt SONNENKRAFT
– einer der europäischen Marktführer auf dem Gebiet innovativer Solartechnik – eine weitere intelligente Möglichkeit vor, Sonnenenergie zu nutzen. Zur Beheizung der Innenräume sowie für die Warmwasserbereitstellung verwenden die Systeme die Wärmeenergie der Außenluft und können dank reversibler Funktionsweise das Gebäude auch noch bedarfsgerecht kühlen. Mehr lesen Sie hier!

Pellt-Förderbouns bis 7.500 EUROHohe Förderung bei Heizungstausch!
>Rückenwind für Pellet-Brennwerttechnik. Über 5.000 Euro BAFA-Förderbonus möglich.
Zum 01.04.2015 hat die Bundesregierung die Fördersätze für den Austausch einer alten Heizung deutlich aufgestockt. Besondere Förderungen gibt es für innovative Pellet-Brennwerttechnik in Kombination mit Solaranlage: hier winken Fördergelder von bis zu 7.750 Euro.
Pelletheizung wird gefördert>Zeit für den Wechsel - sauber und günstig heizen mit Pellets. Moderne Pelletheizungen erfüllen bereits heute die ab 2015 geltenden Anforderungen an die Luftreinhaltung. Ökologisch ökonomisch heizen ::: Eine Kilowattstunde Wärme aus Pellets kostete im August 2014 nur 4,93 Cent, aus Öl 7,77 Cent und aus Gas 6,78 Cent. Dadurch wird der Heizungstausch mit einer Pelletfeuerung auch zu einer ökonomisch interessanten Maßnahme, da sich der Invest deutlich innerhalb der Anlagenbetriebszeit amortisiert.
ratiotherm energiespeichersystemratiotherm energiespeichersystem>Intelligente Stromspeicherung für Naturstrom Anlagen. Das Naturstrom Heizgerät Oskar° Smart Energy nutzt den Strom der Photovoltaik Anlage und ermöglicht Heizungs- und Warmwasserbetrieb im Energiesparmodus. Die Einspeisevergütungen sind deutlich unter die Tarife von Bezugsstrom gesunken. Nutzen Sie Ihren eigenen Strom bevor Sie wieder teuren Strom zukaufen. Hier erfahren Sie mehr...

Dimplex Wärmepumpe>Ökostrom für Dimplex Wärmepumpe - Glen Dimplex startet Kooperation mit Städtischen Werken aus Kassel. Um Energieeffizienz mit grünem CO2-neutralem Strom zu verwirklichen, bietet der fränkische Wärmespezialist Dimplex ab sofort seine neue Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe Splydro auch mit dem bundesweit verfügbaren Ökostrom-Tarif der Städtischen Werke aus Kassel an. Bis 31. Dez. 2014 gibt es einen Zusatzbonus von 250,00 EUR für das Angebot "Wärmepumpe NATUR"

ENplus Pelletqualität
>100 Pelletshändler in Deutschland zertifiziert! Immer mehr Kunden vertrauen beim Kauf von Holzpellets dem ENplus-Siegel. Neben der klimafreundlichen Herstellung der Pellets aus Sägespänen ist die Brennstoffqualität für den sauberen Betrieb von Pelletheizung oder Kaminofen entscheidend. Schon 95 Prozent der in Deutschland hergestellten Pellets werden heute nach strengen ENplus-Vorgaben produziert. Auf Echtheit des Siegels achten!
Pelletheizung plus Solarthermie>Pellets und Sonne: Eine echte Wonne - Mit einer Kombination aus Pelletheizung und Solarenergie lässt sich die Wärme der Sonne effizient und kostengünstig zum Heizen nutzen. In Deutschland machen Heizkosten über 70 Prozent der häuslichen Energiekosten aus, die Warmwasserbereitstellung schlägt mit weiteren 15 Prozent zu Buche. Deshalb empfiehlt sich ein Umstieg auf eine moderne, erneuerbare Heizlösung - wie die Kombination aus Holzpellets und Solarenergie.
>Heizen mit Pellets lohnt sich! Neue DEPI-Förderfibel informiert kompakt über staatliche Fördergelder. Wer sich für eine neue Pelletheizung entscheidet, profitiert nicht nur vom günstigen und stabilen Pelletpreis, sondern wird auch mit staatlichen Fördergeldern belohnt. Durch das Marktanreizprogramm (MAP) erhält man für den Austausch einer alten Heizung gegen eine neue Pelletheizung mindestens 2.400 EUR.
Pelletheizung wird gefördert
>
DEPI-Verbrauchertipp: Die wichtigsten Fragen zur Pelletheizung.
Was kostet eine Pelletheizung? - Welche Fördermöglichkeiten gibt es? - Was muss ich beim Kauf einer Pelletheizung beachten? Und vieles mehr...
Auch wenn die Ausgaben für eine umweltfreundliche Pelletheizung zunächst höher sind als für ein konventionelles Heizsystem, rechnet sich die Umstellung bei entsprechendem Wärmebedarf innerhalb von 10 Jahren. Das liegt vor allem an der Betriebskostenersparnis, aber auch an der staatlichen Förderung. Mehr...

Heizen mit PelletsBDH Dr. Breidenbach>Experteninterview zur „Holz- und Pelletheizung“
Dr. Lothar Breidenbach, Geschäftsführer Technik des Bundesindustrieverbandes Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH), beantwortet zentrale Verbraucherfragen für das Heizen mit Pellets oder Scheitholz. Nach Verabschiedung der Novelle zur Energieeinsparverordnung im Oktober 2013 dürfen viele alte Heizkessel, die 30 Jahre und älter sind, ab 2015 nicht mehr betrieben werden. Eine Chance zum Umsteigen auf Holz und/oder Pellets?

Pelletheizung wird gefördertPelletsqualität ENplus
>
DEPI-Verbrauchertipp: Richtig heizen – richtig sparen mit Pellets! Was kostet das Heizen mit Pellets? - Warum sollte man auf die Qualität bei Pellets achten? - Welche Anforderungen gibt es bei der Lagerung von Pellets? Und vieles mehr... Umweltfreundliche Wärme aus Pellets ist nicht nur gut fürs Klima, sondern auch fürs Sparschwein. Und: eine hohe Pelletqualität z.B. wirkt sich auf die Leistung der Heizungsanlage aus: Hochwertige, zertifizierte Pellets haben ein wesentlich besseres Abbrandverhalten. Mehr lesen Sie hier...

Alte Heizkörper austauschen>Wärme effizient nutzen mit Köpfchen: Heizkörperaustausch "alt gegen neu" sorgt schnell und ohne großen Bauaufwand für hohe Einsparungen wertvoller Energie. Gerade bei schmalem Budget sollte man sich in Sachen Energieeinsparung als erstes auf den Heizkörperaustausch konzentrieren. Denn werden bei neuen Heizkörpern alle technischen Faktoren vom Fachmann optimal ausgerichtet, ist eine Energieeinsparung von bis zu 30% möglich – ein echter Spitzenwert für energetische Maßnahmen.
Mit Scheitholz heizen>Heizalternative Scheitholz auf Erfolgskurs. Die natürlichste Form des Heizens erlebt eine Renaissance als moderne Wärmetechnologie. Durch die moderne Verbrennungstechnik heutiger Scheitholzheizungen ist ein äußerst ökonomischer Umgang mit dem Brennstoff gewährleistet. Das macht die moderne Holzfeuerung zu einer kosteneffizienten Heizalternative.
Förderung>Vom Kaminfeuer bis zur Ganzhausheizung mit Holz und Pellets. Steigende Energiepreise und Schlagworte wie Energiewende lassen die Menschen intensiver denn je beim Heizen über erneuerbare Energien nachdenken. Die Münchner Schiedel GmbH & Co.KG hat mit dem System Kingfire dazu die passende Lösung – mit der abgestimmten Kombination aus Feuerstätte und Schornstein, ausbaubar zum Individualheizsystem.
Durchlauferhitzer>Die Integration von Durchlauferhitzern für die Warmwasserbereitung sorgt für weniger Energieverbrauch. Die herkömmliche Verwendung von Warmwasserboilern, die permanent eine bestimmte Menge Warmwasser vorhalten, verbraucht naturgemäß mehr Energie. Durchlauferhitzer bereiten grundsätzlich nur das Wasser zu, das durch Abnahme in diesem Moment benötigt wird. Bei modernen Geräten ist die Menge nicht begrenzt und die vorgewählte Temperatur wird gehalten. Mehr...
Innotech Solar>Solartechnik: Innotech Solar präsentiert neues Modul "DesignBlack": Schwarzes Solarmodul mit besonders guter Umweltbilanz
Der deutsch-skandinavische Solarmodulhersteller Innotech Solar (ITS) präsentierte zur Intersolar 2013 das neue Photovoltaikmodul "DesignBlack".
Das Modul weist durch seine dunklen polykristallinen Solarzellen mit schwarzer Rückseitenfolie und schwarzem Rahmen eine sehr homogene Oberfläche auf.
Solarstrom>Mehr als nur ein Rechenexempel: Mit Solarstrom steigenden Energiepreisen den Stecker ziehen. Laut Emnid-Umfrage ist jeder fünfte Deutsche bereit, zur Stromerzeugung in Solartechnik zu investieren.
Die steigenden Strompreise lassen Verbraucher in Deutschland umdenken – das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag von LG Electronics. Mehr...
Dimplex Wärmepumpentechnik>Sinnvolle Symbiose aus Warmwasser-Wärmepumpe und Photovoltaik. Kombination aus Dimplex BWP 30HS und Photovoltaik-Strom ermöglicht die Erhöhung der Eigenverbrauchsquote. Die Warmwasser-Wärmepumpe BWP 30HS des Wärmepumpen-Spezialisten Dimplex nutzt die in der Umgebungsluft vorhandene Abwärme als wertvolle Energiequelle für die zentrale Warmwasser-Erwärmung bis 60°C.
PelletheizungPelletfachmann>Heizen: Die 3 Qualitäts-Gebote zur problemlosen Pelletheizung. Komfortabel und preiswert im Betrieb, leicht in praktisch jeden Baubestand zu integrieren – die umweltschonende Heizalternative Pellets ist längst kein Geheimtipp mehr.
>PelletsMit Holz aus kontrollierten Wäldern heizen: Zeit für den Umstieg auf eine umweltfreundliche Heizungsanlage. Der nächste Winter steht garantiert wieder vor der Tür und Heizöl wie Erdgas werden immer teurer. Pellets bieten eine umweltfreundliche, preiswerte und komfortable Alternative zu den fossilen Brennstoffen. Das gilt insbesondere dann, wenn das pelletierte Holz aus nachhaltiger Produktion stammt und PEFC-zertifiziert ist.
Pelletkaminofen heizen umweltfreundlich>Geheimtipp Pelletkaminofen:
>Neue Informationsbroschüre des Deutschen Pelletinstituts.

Ein Pelletkaminofen verbindet elegantes, zeitgemäßes Design mit höchstem Bedienkomfort. Gegenüber herkömmlichen Holzöfen sorgt er kostengünstiger und umweltschonender für die wohlige Kaminofen-Wärme im Wohnraum.
Heizen mit Pellets>Pellets passen immer! Studie des Europäischen Instituts für Energieforschung belegt die lohnende Heizungssanierung mit Pellets. Im Dauertest hat sich erwiesen, dass der Austausch eines alten fossilen Heizkessels gegen einen neuen Pelletkessel wirtschaftlich praktisch immer sinnvoll ist.
Und: Die Pelletheizung passt zu jedem Baubestand. Alle Infos...
Erdwärme>Wer als Eigenheimbesitzer die Wärme in den oberen Erdschichten zum Heizen nutzt, macht sich dadurch nicht nur unabhängig von Erdöl- und Erdgaspreisen. Es müssen auch keinerlei Brennmaterialien beschafft und gelagert werden. Die umweltfreundliche Erzeugung von Heizenergie durch eine Erdwärmepumpe wird noch dazu mit zinsgünstigen Krediten und Zuschüssen gefördert...
Heizkosten sparen>Heizkosten senken: Fünf einfache Spartipps. Richtiges Heizen und Lüften trägt im Winter besonders stark zum guten Raumklima und somit zum gesünderen Wohnen bei.
Mit ein paar einfachen Spartipps kann man warm und kostengünstig durch den Winter kommen...
ISOCAL SolarEis Speicher>Innovative "SolarEis"-Speichersysteme sind sicherer und wirtschaftlicher als Erdsondenbohrungen.
Das Restrisiko bohrt mit – Erdsondenbohrungen verursachen erneut schwere Schäden. Allein in Baden-Württemberg gibt es drei schadensreiche Bohrschäden zu beklagen mit Schäden von mehr als 50 Millionen Euro.
Die Solareis-Speichertechnik ist sicher + wirtschaftlich. Lesen Sie!

ISOCAL SolarEis SpeicherISOCAL SolarEis Speicher>Zukunftssicher heizen – aber wie? Der SolarEis-Speicher zählt zu den Heizsystemen mit besonders hohem Wirkungsgrad. Neue Heizungen braucht das Land – darin sind sich Regierung, Umweltverbände und auch die meisten Hauseigentümer einig. Das hochgesteckte Ziel: eine ausgeglichene Energiebilanz bei Neu- und Bestandsbauten.

PelletskaufENplus Qualität>Neues Qualitätssiegel für Holzpellets voller Erfolg! ENplus Zertifizierung gibt Sicherheit beim Pelletskauf. Das neue Qualitätssiegel ENplus für den Brennstoff Holzpellets wurde im Herbst 2010 eingeführt und erweist sich als voller Erfolg: Schon nach kurzer Zeit existiert ein bundesweites Netz an zertifizierten Pelletproduzenten und -lieferanten. Das ENplus-Logo auf der Ware garantiert...
>ENplus KennzeichnungCheckliste Brennstoff – Einkauf und Lagerung:
Was ist zu beachten beim Heizen mit Scheitholz oder Pellets?
Gespaltenes Scheitholz sollte an einem trockenen und sonnigen Platz mit ausreichend Luftzufuhr gelagert werden. Nach zwei Jahren eignet sich das Holz dann zur Verfeuerung. Die neue Enplus Kennzeichnung von Pellets muss bei Sackware gut sichtbar auf der Verpackung angebracht sein.
Hackschnitzelheizung>Nachbarschaftliches Heizen: Mit einer modernen Hackschnitzel-Heizanlage werden 3 Wohneinheiten plus 2 Nachbarhäuser ökologisch beheizt. Es entstand auf dem Grundstück des Mietshauses eine Heizzentrale für 850 Quadratmeter gesamte beheizte Wohnfläche. Die Anlage verfügt über eine 40 Kubikmeter Vorratsbunker, eine Kesselleistung von 110 kW sowie einen 5.000 Liter Pufferspeicher. Lesen Sie das!
Wärmepumpe>Wärme aus der Natur:

Die Wärmepumpe gehört zu den umweltschonendsten Methoden der Heizung und Warmwasserbereitung.
Sie arbeitet vor Ort emissionsfrei, nutzt die Umgebungswärme und kann in Kombination mit "Öko-Strom" zu 100% aus regenerativen Energien betrieben werden.
ÖkoFEN>Höchste Effizienz bei Pelletsheizung durch Brennwerttechnik mit Graphit-Wärmetauscher. ÖkoFEN-Innovation macht Pelletsheizung noch wirtschaftlicher.
Energieeffizienz und Heizkosteneinsparung sind die zentralen Anforderungen an eine moderne Heizungstechnik. Der Spezialist bei Pelletsheizungen stellt eine Innovation vor, die diese Technologie energetisch verbessert...
Feuerschale für Terrasse>Diese Fünf Dinge dürfen auf keiner Terrasse fehlen: bequeme Sitzgelegenheit - Feuerschale für das Lagerfeuer - Grill - Telefon - Pflanzendekoration. Kaum etwas ist so entspannend wie den Abend auf der eigenen Terrasse oder im Garten ausklingen zu lassen. Damit sie die Zeit in ihrem privaten Platz unter freiem Himmel auch richtig genießen können, stellen wir Ihnen die wichtigsten Dinge vor.
Kaminholz>Brennholz – Eines der ältesten Mittel zum Heizen
liegt wieder mehr und mehr im Trend.

Wir geben Ihnen einige Tipps zur richtigen und trockenen Lagerung von Brennholz und zum energie-effizienten Heizen mit einem der ältesten Brennstoffe der Erde.
   
top
 
Wärmepumpenheizung>Studie der TU München:

Wärmepumpe spart Primärenergie und reduziert CO2-Emissionen.
Aufgrund ihrer niedrigen Betriebskosten, ihrer Unabhängigkeit von Rohstoffimporten sowie ihrer ökologischen Ausrichtung hat die Wärmepumpe an Popularität gewonnen.

ImmobilienScout24
 

Zehnder Fina Elektroheizkoerper>Warmwasser- und Elektrobetrieb ganz nach Bedarf: Design-Heizkörper Zehnder Quaro im neuen Mixbetrieb. Der neue Bad-Heizkörper "Quaro" in seiner aktuellen Mixbetrieb-Variante mit integrierter Elektro-Heizpatrone: Unabhängig von der Warmwasser-Zentralheizung sorgt Zehnder Quaro auch in den Übergangszeiten für wohlige Wärme im Badezimmer – selbst wenn sich die Warmwasser-Heizanlage noch im Sommerbetrieb befindet.

Heizkörper entlüften>Wintercheck für den Heizkörper!

Experten-Tipp von Claudia Lurz, Leitung Produktmanagement beim Heizkörperspezialisten Zehnder.
Wie man sein Auto jedes Jahr, bevor die ersten Schneeflocken fallen, zum Winter-Check fährt, sollte man genauso selbstverständlich seine Heizkörper winterfest machen. Unsere Tipps...
Heizung elektronisch steuern>Richtig heizen und lüften:

Heizenergie-Fresser Nr. 1 = offene Fenster.
Der bundesweite Heizspiegel 2009 zeigt: Das Heizen in Deutschland bleibt auch 2010 teuer. Vor der nächsten Heizperiode empfiehlt sich daher eine intelligente Regelung der Raumtemperatur, um den Energieverbrauch effizient zu reduzieren...
Bioethanol KamineBioethanol Kamine>Die neue Flamme für Design-Liebhaber: Design Bioethanol Feuerkamine von ecosmart Fire. Lebensraum, Wohlfühloase und Rückzugsbereich - die eigenen vier Wände sind nicht nur ein Stück Heimat, sondern immer auch Ausdruck des persönlichen Stils. Eine besonders ästhetisch-kreative Form des individuellen Einrichtungsstils bieten die innovativen Burner Kits und Fireboxen von ecosmart  Fire.
Mit Holz heizen>Holzfeuerung spart bis zu 80% Primärenergie:
Wird eine alte Öl- oder Gasheizung durch eine moderne Holz- oder Pelletsanlage in einem Wohngebäude ausgetauscht, können bis zu 80% an Primärenergie beim Heizen eingespart werden.
Outdoor Feuerstelle
>Feuer und Flamme: Innovative Outdoor-Feuerstelle ohne Rauch und Ruß. Unwiderstehlicher Eye-Catcher für die stylische Illuminierung des Außenbereichs - die Ecosmart Fire Stix Feuerstelle erzeugt eine romantische Lagerfeuer-Stimmung und ist dank witterungsbeständiger Materialien nahezu überall einsetzbar. Das sollten Sie lesen...
Wärmepumpe>Wärmepumpen-Technik im Haus:
Heizkosten um bis zu 40 Prozent senken
- und die Umwelt schonen. Rüsten Sie um! Die ausgereifte Technik ist schon seit über 50 Jahren bekannt und kommt in jedem Kühlschrank zum Einsatz.
Holzheizung>Saubere Wärme: Holz- und Pelletsheizungen verbrennen emmissionsarm und CO2-neutral. Sie erreichen die für 2015 veranschlagten Grenzwerte heute schon ohne zusätzliche Staubabscheider.


top
 
ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

Ab in den
Urlaub ans Meer

 
   
Kaufen statt Mieten

· Moderne Wohnraumlüftung : gutes Wohnklima im Haus

Lanzarote Urlaub nackt im eigenen Pool

Buchen Sie Ihr Ferienhaus privat und wohnen Sie in der Villa mit Pool oder im Landhaus abseits mit Panorama Meerblick!


Hier buchen
bei
Lanzarote-virtual.com


 
Wohnungslüftung Neubau
>Keine dicke Luft im Neubau
>Warum zu Effizienzhäusern einfach eine kontrollierte Wohnungslüftung gehört.
Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung können über 80 Prozent der Wärmeenergie berührungsfrei aus der Abluft auf die Zuluft übertragen, das senkt die Heizkosten um 30 bis 50 Prozent. Gleichzeitig wird Schimmel im Haus sicher vermieden. Deshalb brauchen moderne, nahezu luftdichte Neubauten eine schlüssiges Lüftungskonzept!
Pollen-Allergie?
>Das "doppelte Lüftchen" – besonders leise und hocheffizient. Zehnder ComfoSpot Twin40
ist die dezentrale Lüftungslösung für paarweisen Betrieb und das erste dezentrale Lüftungsgerät des Raumklimaspezialisten aus Lahr mit intermittierender – sprich paarweiser – Betriebsart. Es vereint nicht nur ansprechendes Design, hohe Energieeffizienz und flüsterleisen Betrieb, sondern ist auch einfach und ohne Aufwand zu montieren.

Tipps zur Wohnungslüftung>7 Tipps für himmlische Luft im Neubau
>Kurz & knapp: Was Bauherren unbedingt in puncto Lüftung beherzigen sollten.


Um Energie zu sparen, werden die Außenhüllen moderner Neubauten praktisch luftdicht ausgeführt. Dieser grundsätzlich sinnvolle Planungsanspruch kann sich jedoch leider schnell ins Gegenteil verkehren: Denn um in modernen Immobilien ein gesundes Raumklima zu haben, Schimmelschäden zu vermeiden und das Effizienzpotenzial wirklich auszuschöpfen, bedarf es beim Neubau unbedingt eines schlüssigen Lüftungskonzepts. Mehr...
Pollen-Allergie?>Kontrollierte Wohnungslüftung hilft Pollenallergikern. Schwere Zeiten für Pollenallergiker stehen bevor.

Die „Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst“ (PID) prognostiziert für 2016 eine besonders starke Streuung der Pollen von Birken (März bis Juni) und Gräsern (April bis September). Hier hilft eine Wohnungslüftung mit Pollenfilter - sie schafft hygienisch-saubere Luft im Haus oder der Wohnung...
Saubere Luft im Haus
>Moderne Wohnungslüftung
>Saubere Luft mit hohem Energiesparfaktor

Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung können bis zu 80% der Wärme aus der Abluft auf die Zuluft übertragen und damit die Heizkosten eines Gebäudes um 30% bis 50% reduzieren. Leicht zu reinigende Filter und zusätzliche Pollenfilter gegen Pollenallergien sind die Voraussetzung für hygienische und gesunde Raumluft. Lesen Sie unser Experteninterview mit Claus Händel, Technischer Leiter des Fachverbandes Gebäude-Klima e.V. (FGK)

<leer>Wohnungslüftung
>Häufige Fragen zur kontrollierten Wohnungslüftung:
Darf man die Fenster noch öffnen | Gibt es störende Geräusche der Lüftungsanlage | Ist die Luft genauso gesund wie bei normaler Fensterlüftung...usw.
Lüftungsexpertin Barbara Kaiser vom Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V. (BDH) bezieht Stellung zu den Fragen. Lesen Sie die Antworten hier.

Richtig gesund lüftenRichtig gesund lüften
>Wohnungslüftung zahlt sich aus. Eine Investition, die sich auch finanziell lohnt, denn eine Kontrollierte Wohnungslüftung senkt dauerhaft spürbar die Heizkosten!

>Jeder Mensch braucht etwa 30 m³ Frischluft pro Stunde, um sich wohl zu fühlen.
Eine kontrollierten Wohnungslüftung regelt automatisch den richtigen Luftaustausch und minimiert dabei deutlich die Lüftungswärmeverluste und spart so merkbar die Heizenergiekosten.

Wohnungslüftung

>Ohne Lüftung kein Smart Home: Kontrollierte Wohnraumlüftung ist ein sinnvoller Bestandteil moderner, intelligenter Haustechnik.


Der Trend modernen Bauens geht zu hoch automatisierten und zugleich ökologisch ausgerichteten Immobilien. Eine kontrollierte Wohnungslüftung sorgt bei hohen Dämmstandards und luftdichten Gebäudehüllen moderner Bauten für gesunde Raumluft- Verhältnisse bei gleichzeitig niedrigen Heizkosten - und sie läßt sich bequem vom Smartphone oder Tablet steuern...

Lüftung in der Sanierung
>Spezialmagazin „Lüftung in der Bestandssanierung“ erschienen.

Das Magazin beschäftigt sich mit den wichtigsten Aspekten der Belüftung von Wohnungen im Bestand, insbesondere im Zusammenhang mit energetischen Modernisierungen. Welchen Beitrag kann die Wohnungslüftung zur Heizkostenersparnis bringen? Wie wirkt sich mechanische Belüftung auf die Luftqualität aus? Wie ist es um die Hygiene in den Lüftungsanlagen bestellt? und weitere Aspekte. Weiterlesen...
>Experteninterview:
>Kontrollierte Wohnungslüftung ist ein absolutes Muss im Neubau!
BDH InterviewDr. Lothar Breidenbach, Geschäftsführer Technik des Bundesindustrieverbandes Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) e.V. erklärt, warum Kontrollierte Wohnungslüftung heute so eine zentrale Rolle in der Neubau-Planung hat. Bei jedem Neubauprojekt fordert der Staat heute nach DIN 1946-6 die Erstellung eines Lüftungskonzepts. Wieso ist Wohnungslüftung mittlerweile so wichtig? Mehr hier...
Lüftung>Maßgeschneiderte Lüftungstechnik für jeden Neubau -
richtig geplant und optimal eingesetzt.

Automatische Wohnraum-Lüftungsanlagen in hoch wärmegedämmten Gebäuden minimieren die Lüftungswärmeverluste durch manuelles Lüften, sparen effizient Heizenergie und somit Heizkosten, vermeiden Schimmelbildung und schaffen ausreichend gute Luft für ein gutes Wohnraumklima zu jeder Zeit in allen Räumen. Lesen Sie die Details für Planer hier...

Hygiene in der Wohnungslüftung


>Jederzeit hygienische Raumluft! Damit alle die Vorteile einer Wohnungslüftung auch voll zum Tragen kommen, müssen vom Bauherrn bestimmte Anforderungen an die Anlagenhygiene eingehalten werden.
Eine wertvolle Hilfestellung zu diesem Thema bietet nun ein neues Informationsportal des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) und des Fachverbands Gebäude-Klima e.V. (FGK) unter www.hygiene-wohnungslueftung.de. Mehr hier...
Pollenfilter in der WohnungslüftungPollen Allergie?>Pollenallergiker dürfen aufatmen: Gesunde Luft im Haus durch Wohnungslüftung mit einfach zu tauschenden Pollenfiltern.
"Saubere Luft" besteht gemäß wissenschaftlicher Definition zu 78 Prozent aus Stickstoff, 21 Prozent Sauerstoff, 0,04 Prozent CO2 und knapp einem Prozent Edelgasen. In der Realität kommt dieser Idealzustand leider eher selten vor. So schweben beispielsweise einen Großteil des Jahres in unserer Atmosphäre eine Vielzahl an unterschiedlichsten Blütenpollen. Zumindest für den Aufenthalt in geschlossenen Räumen gibt es heute eine intelligente Haustechnik: Kontrollierte Wohnungslüftung mit Pollenfilter.
Gesund wohnen>Pollenschutz: Fünf wirksame Tipps für Haus und Wohnung. Wirksam gegen Pollen: Schutzgitter an Fenstern und Türen erleichtern das Durchatmen.
Für Pollenallergiker beginnt mit Ende des Winters wieder die anstrengendste Zeit des Jahres. Wie man sich vor Blüten- und Gräserpollen zumindest in der Wohnung schützen kann, erklärt unser Bericht...
Wohnungslüftung>Regionale Förderübersicht für kontrollierte Wohnungslüftung. Bei allen Neubauten und dem Großteil der Bestandssanierungen fordert der Gesetzgeber die Erstellung eines Lüftungskonzepts. Der BDH bietet eine übersichtliche Fördertabelle...
Gesund wohnen>Jedes Haus braucht Frischluft nach Maß: Der Lüftungsmarkt bietet Systeme für jeden Baubestand und jeden Geldbeutel. Damit sich Bewohner behaglich fühlen und Bauschäden vermieden werden, benötigt man stündlich ca. 30 m3 Frischluft pro Person. Optimale Luftverhältnisse im Hinblick auf CO2-Konzentration und Luftfeuchte lassen sich in einem modernen, abgedichteten Haus durch manuelles Lüften nicht erzielen...

Klimagriff>Ein neuer "KLIMAGRIFF" am Fenster sorgt für optimale Raumlüftung und beugt Schimmelbildung vor.
Er speichert nicht nur die Temperatur und Luftfeuchtigkeit sondern auch die Fensterflügelposition bzw. den Zeitraum, in welchem die Fensterflügelposition entweder geschlossen und teil- oder ganz geöffnet ist, um so zu errechnen, ob gelüftet werden sollte.
Schlechte Raumluft...?>Kinder leiden unter ungesunder Raumluft.
Wohnungslüftung schafft Abhilfe und sorgt automatisch
für gesunden Luftaustausch.


Ausreichende Frischluftzufuhr ist essentiell für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Die luftdichten Gebäudehüllen moderner Energieeffizienz-Bauten sind jedoch für die Gesundheit nicht immer förderlich.
Rheinschmidt>Moderne Gebäude - ein Leben in der Thermoskanne? Denken Sie an "gesundes Wohnen": So lüftet man richtig... Im Rahmen der zwingend notwendigen Bemühungen um Energieeinsparungen und CO2-Reduzierung werden Häuser in Deutschland bautechnisch immer mehr wärmeisoliert. Ein Beitrag von Rolf Rheinschmidt - Gesundheit und Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden.
Föderung
>Die Kontrollierte Wohnungslüftung jetzt auch förderfähig:
Im Rahmen des neuen KfW-Programms "Energieeffizient Sanieren" ist die kontrollierte Wohnungslüftung seit Anfang des Jahres auch als Einzelmaßnahme von staatlicher Seite förderfähig.
> Lesen Sie weiter...
>Wohnungslüftung als wichtiger Bestandteil der energetischen Sanierung.
Die Sanierung der Gebäudehülle gewährleistet eine Optimierung der Luftdichtheit, hat jedoch den Nachteil, dass es keinen hinreichenden Luftwechsel mehr gibt... Ein Interview mit Dr. Lothar Breidenbach, Geschäftsführer Technik des Bundesindustrieverbandes Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) e.V. Lesen Sie weiter...

top


Privates Ferienhaus Lanzarote
>Familien-Urlaub ganz privat im Ferienhaus
auf der einzigartigen Vulkaninsel im Süden Europas.

Nicht nur Strand und Meer - Lanzarote bietet eine einzigartige Naturkulisse und atemberaubende Eindrücke neben Sonne und Wärme das ganze Jahr über.

Mehr lesen Sie hier...

· Gesund wohnen : Umweltbelastungen vermeiden

 
Parkettboden
>Parkett-Fussboden - ideal zum schnellen Selbstverlegen.

3 Vorteile, die Bauherren über Parkett wissen sollten: 1. Parkett ist einfach zu verlegen - 2. Parkett gibt es in vielen Ausführungen - 3. Parkett ist günstig. Wir geben einige Tipps zum Thema "Parkett"

Buchen Sie Ihr privates Ferienhaus gleich hier:

Lanzarote Urlaub nackt im eigenen Pool
Mobilfunkstrahlung>Rückversicherer stuft Mobilfunkstrahlung als höchstes Risiko ein: Man sieht sie nicht, man hört sie nicht, man spürt sie in der Regel auch nicht - elektromagnetische Felder. Wahrscheinlich ein Grund, warum die meisten Menschen die Gefahr ignorieren, die von ihnen ausgeht. Nun ordnet einer der weltgrößten Rückversicherer, die Swiss-RE, den Mobilfunk in die höchste Risikostufe ein. Panikmache oder ernst zu nehmende Gefahr?
>Funkwecker und Co - sind alle Funkanwendungen gesundheitlich bedenklich?
Baubiologen warnen vor den negativen Gesundheitsauswirkungen von Strahlungen aus Mobilfunkantennen, DECT-Telefonen und WLAN-Routern. Die Nutzung schnurloser Geräte in der eigenen Wohnung z.Bp. sei deutlich bedenklicher als ein Mobilfunkmast, der irgendwo draußen steht. Man hole sich die Belastungen selbst ins Haus und sei sich dessen oft gar nicht bewusst. Mehr Informationen lesen Sie hier...
Haushüter währed des Urlaubs>Haussitting während des Urlaubs : Mit gutem Gefühl verreisen. ARAG Experten sagen, worauf Urlauber und Haussitter achten sollten. Sie reisen gerne? Prima, wenn Sie jemanden haben, der Ihre Wohnung oder Ihr Haus versorgt. Doch was geschieht, wenn dem freundlichen Helfer oder Nachbarn einmal ein Missgeschick passiert? Und was muss man bei professionellen Haussittern beachten? ARAG Experten geben Auskunft.
STO Dämmsysteme>Stiftung Warentest bestätigt:
Gut gedämmte Wände schützen vor Schimmel

Eine hochwertige und fachlich korrekt angebrachte Fassadendämmung schützt zuverlässig vor Schimmelbefall in der Wohnung. Dies bestätigt die Stiftung Warentest in einer aktuellen Untersuchung. Mehr Infos hier...
Holzhaus bauen>Gesund wohnen im modernen Holzhaus
Gesund leben heißt gesund wohnen – der Ansicht sind zumindest 87 Prozent aller Deutschen laut einer Umfrage von TNS Infratest. Wer neu bauen will kann vorsorgen, indem er sich für den ökologischen Weg entscheidet - zum Beispiel für ein wohn-gesundes Holzhaus ohne Schadstoffbelastungen wie Formaldehyd etc...
Stromzähler>Drahtlose Übertragungstechniken für intelligente Stromzähler
machen krank
Experten warnen eindringlich vor noch mehr gesundheitsgefährdender, elektromagnetischer Belastung im Haus durch Mobil-Telefon- oder Funk-Abfrage der neuen Zähler. Lesen Sie die Empfehlungen...
Radon>Hilfe zum Schutz vor Radonstrahlung im Haus:

Kontrollierte Wohnraumlüftung
mindert Gesundheitsrisiko. Radon steht in Verdacht, Lungenkrebs hervorzurufen.
Schimmelproblem>Dem Schimmel selbst auf den Pelz rücken:
Schimmel in den eigenen vier Wänden ist kein seltenes Phänomen.
Wenn der Schimmel noch nicht allzu weit vorgedrungen ist, kann er unter Umständen in Eigenregie beseitigt werden. Dabei sollte auf Chemiekeulen verzichtet werden. Denn natürliche Mittel sind gesünder und helfen auch. Besonders wenn man Kinder im Haus oder der Wohnung hat.
Mehr Infos hier...
Silberfische im Bad>Dschungelcamp in der eigenen Wohnung: Wenn Silberfische und Kellerasseln die Wände hochkrabbeln. Die kleinen Tierchen sind harmlos und übertragen keine Krankheiten, aber bevor sie sich ungehemmt vermehren und einem die Wanne streitig machen, sollte man sie besser bekämpfen - wir sagen wie...
Renovieren mit Baby>Institut Bauen und Umwelt e.V. informiert: Renovieren in der Schwangerschaft kann dem Baby schaden. Wer in der Schwangerschaft renoviert, kann bereits im Mutterleib die Gesundheit des ungeborenen Lebens schädigen: Giftige Ausdünstungen schwächen das Immunsystem. Folgen können Allergien und Infektionen sein.
Lanzarote>Positive Energie tanken - Geist und Seele ins Gleichgewicht bringen. Der etwas andere Urlaub auf der Vulkaninsel Lanzarote ist ein positiv nachhaltiges Kontrastprogramm zum deutschen Alltagsleben. Wer auf Lanzarote Urlaub im Ferienhaus macht, kann Kraft und Energie "tanken" um sein positives Körpergefühl und die innere Ruhe für längere Zeit wieder zu finden. Das sollten Sie lesen!
DomoLytik>Gesünder wohnen - gesünder arbeiten: Gütesiegel 'Gesunde Immobilie' - Lebensmittel werden auf mögliche Gesundheitsrisiken untersucht. Doch wie sieht es mit der Luft aus, die wir zu Hause oder im Büro atmen?
Lesen Sie hier mehr...
gesund wohnen>Der Kampf gegen Schimmel in der Wohnung lässt sich auch ohne Chemie gewinnen:
Silikatfarben reduzieren mit ihrem natürlichen Säurewert das Schimmelwachstum - häufig wird ein Befall dadurch sogar ganz vermieden. Lesen Sie den Kurzbericht..
IBU

>AUB (IBU) informiert: Der Elektrosmog-Ratgeber.
Was ist das, wie entsteht er, wie wirkt Elektrosmog?

Experten erklären Schutzmaßnahmen. Mehr...


top

· Ökologische Bauprodukte : nachhaltig natürlich bauen




 
Kaufen statt Mieten
Hohlkörperdecke>Die nachhaltige Art zu bauen - Cobiax-Hohlkörperdecken: Materialeinsparung leicht gemacht. Dank ihrer nachhaltigen Gewinnung aus 100-prozentig recyceltem Kunststoff verfügen Cobiax-Hohlkörpermodule über eine hervorragende Öko-Bilanz. Zudem verringern die Module den Ausstoß an umwelttoxischen Schadstoffen um bis zu 20 Prozent. Die kugelförmigen Hohlkörper verdrängen den schweren Beton in der Decke, sparen bis zu 35 Prozent Beton und bis zu 20 Prozent Bewehrungsstahl pro Quadratmeter.
Hoklzbalkonfliesen>Im Trend: Holzfliesen auf dem Balkon und auf der Terrasse schaffen Atmosphäre. Der Trend zu mehr Natürlichkeit im Garten gilt zunehmend auch für Balkon und Terrasse. Immer mehr Menschen wünschen einen warmen, natürlichen Bodenbelag. Im Vergleich zum Verlegen von Steinfliesen ist das Aufbringen von Holzfliesen auf dem Balkon relativ einfach und kann auch von weniger geübten Heimwerkern durchgeführt werden.
Holzterrasse>Warme Holzterrasse mit mediterranem Flair.
Die schönste Verbindung zwischen Haus und Garten ist eine Terrasse aus Holz. Zumindest schätzen viele Deutsche zunehmend mediterranes Flair... Hier finden Sie Anregungen und Infos zum Bau Ihrer einzigartigen Holzterrasse.
Holzschutz biologisch>Das natürliche Holzschutzmittel WOOD-BLISS 1 verdirbt Holzschädlingen biologisch den Appetit! Neuartiges Wirkprinzip:
Durch einen Kristallisierungsprozess werden den Hölzern bis zur Eindringtiefe die von den Schadinsekten gesuchten Nährstoffe entzogen. Schadinsekten können die Hölzer nach der Behandlung nicht mehr als Nahrungsquelle erkennen.
Korkboden>Alternative zu Holz: Ökologische Bodenbeläge aus Kork, Linoleum und Bambus.
Klassische Holzdielen oder Parkett sind längst nicht mehr die einzigen bewährten Bodenbeläge aus natürlichen Rohstoffen. Böden aus Kork, Linoleum und Bambus überzeugen durch Nachhaltigkeit, gute Eigenschaften und individuelle Optik
BAVEG>Bambus – Treppenholz der Superlative!

Bambus wird als Holz des Jahrtausends bezeichnet. Die BAVEG-Treppenspezialisten nutzen die Vorteile dieses "High-Tech-Materials".
>Natürliche oder biologische Baustoffe? -
Baustoffe aus natürlichen Rohstoffen? Wie kann man Baustoffe richtig einordnen?

Bauherren-Informationen zu Begriffen, wie "Baubiologie" und "Bauökologie"...
Ziegel>Bauherren-Info Ziegelproduktion: Die Ziegelproduktion vom natürlichen Rohstoff Ton bis zum fertig gebrannten Mauerziegel. Hier erfahren Sie alles über die umweltfreundliche Produktion moderner, hoch wärmedämmender Energiesparziegel für Ihr wohngesundes Haus.
Schaumglas>Hohe Stabilität und optimale Dämmung:

Ökologisch Dämmen mit Schaumglas.
Einzigartige Eigenschaften machen Foamglas zum Dämmstoff unter Bodenplatten und an der Kelleraußenwand .
NEU>Scherben bringen Wärme: Clever dämmen mit TECHNOpor Glasschaum-Granulat.

Das Produkt wird aus reinem Altglas hergestellt und ist sowohl für Architekten, Bauunternehmer als auch für Selberbauer empfehlenswert.
Strohballenhaus>Europaweit einmalig: Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für Strohballen als Wärmedämmstoff.

Komfortable Häuser "vom Acker nebenan" aus Stroh, Lehm und Holz. Mehr...
Holzboden-Pflege-Wachs>Natürlicher Schutz für Holz- und Korkböden. PNZ Hartwachs-Öl für strapazierte Flächen im Innenbereich:
Wer seinem abgewohnten Holz- oder Korkbodenbelag eine ökologische Pflege zuteilwerden lassen möchte, sollte im Bau- oder Fachmarkt Ausschau nach Produkten halten, die frei sind von Konservierungsmitteln und bioziden Wirkstoffen.
Holzböden>Gepflegte Holzböden für ein stilvoll behagliches Zuhause:
Ökologisch schützen, reinigen und pflegen.

Auch die Reinigung von Holzoberflächen sollte mit Produkten erfolgen, die den Ansprüchen an Umweltbewusstsein und Wohngesundheit standhalten.

top
>Weitere Berichte lesen Sie im BauPraxis Archiv

NAVIGATION + INFORMATION

| Hausbau | Bau-Tipps | Planung | Ökologie | Technik | Lexikon | Baufinanzierung | Bau-News | Verzeichnis | Links |

| BauPraxis Informationsportal | Copyright © by LanzaRed S.L. | Impressum | Sitemap | Werbung in BauPraxis |
| Hinweise zur Website-Analyse durch Google | Datenschutz-Hinweise zur Werbung in BauPraxis |

Unser BauPraxis Informationsportal rund um Hausbau und Renovierung erreichen Sie unter diesen Web Domains:

| www.BauPraxis.de | www.BauPraxis.com | www.BauPraxis.info |