BauPraxis



Hausbau
Planung
Technik
Oekologie

Finanzierung
Finanztipps
Rechnertools
Zinstrends

Bau-News
Lexikon
Verzeichnis

Links


 

Die BauPraxis Interhyp Baugeld-News - aktuell jeden Monat

Freiheit Sonne Meer Lanzarote

Buchen Sie Ihren
Sonnenurlaub
auf Lanzarote


Hüllenlos am Pool Ihres Ferienhauses sonnen
oder am weiten Sandstrand auf Lanzarote die Wärme geniessen

Wohnen Sie im Urlaub ganz privat im
gepflegten Ferienhaus


Freiheit Sonne Meer Lanzarote



Interhyp Zinsrechner

Bauzinsen weiter gesunken

• Zentralbanken: Erneut Anleihekäufe und Zinssenkungen möglich
• Handelskonflikte, nachlassende Inflation und Konjunkturabschwung bremsen die Konjunkturaussichten
• Erstkäufer und Anschlussfinanzierer können so günstig Kredite aufnehmen wie nie

Mirjam Mohr, Vorständin Privatkundengeschäft Interhyp AG München
Interhyp
München, 05. Juli 2019

"Die erste Jahreshälfte ist vorbei - und im Vergleich zum Jahresstart hat sich der Ausblick deutlich verändert. Ließen Wirtschafts- und Inflationsdaten zu Jahresbeginn noch eine Normalisierung der Geldpolitik und einen zumindest mittel- bis langfristigen Zinsanstieg erwarten, gehen von den Märkten derzeit keine Impulse für steigende Konditionen aus. Während dies für Sparer ein schlechtes Zeichen ist, können sich Kreditnehmer über günstige Finanzierungsbedingungen freuen."

"Die Zinsen für Immobiliendarlehen haben ihre Talfahrt im Juni fortgesetzt. Nachdem im Mai bereits ein neues Allzeittief erreicht wurde, haben die Konditionen in den vergangenen Wochen nochmals nachgegeben. Ein Grund ist die hohe Nachfrage nach sicheren Bundesanleihen, an deren Renditen sich die Bauzinsen orientieren. Die politischen und wirtschaftlichen Unsicherheiten haben zu der hohen Nachfrage geführt.

Besonders Immobiliendarlehen mit längeren Zinsbindungen haben sich im Juni deutlich verbilligt. Fielen die Konditionen für 10- und 15-jährige Kredite um etwa 0,10 Prozentpunkte, sanken sie bei 20-jährigen Darlehen sogar um rund 0,15 Prozentpunkte. Wer Fremdkapital benötigt, befindet sich in einem sehr guten Zinsumfeld. Ob Bau, Immobilienkauf oder Umschuldung: Kreditnehmer erhalten Kredite bei Bestanbietern aktuell für Zinsen, die noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik niedriger waren als heute. Wie unsere Umfrage zeigt, sehen die Experten nach der jüngsten Sitzung der EZB Anfang Juni keine wirkliche Änderung der Zinslandschaft – weder kurzfristig noch langfristig. Um es mit einfachen Worten zu sagen: Baugeld bleibt billig."

• Eine kompetente und individuelle Finanzierungs-Beratung für Ihr Projekt können Sie direkt online >hier anfragen.


"So reizvoll Kreditzinsen von unter einem Prozent für zehnjährige Darlehen sind, so sehr sollten Kreditnehmer das Zinstief nutzen, ihre Finanzierung den individuellen Bedürfnissen anzupassen. Gerade mit Blick auf die ebenfalls gesunkenen Kredite mit langer Zinssicherheit sind solche Langläufer für die Mehrheit der Kreditnehmer eine Option, die im Beratungsgespräch auf jeden Fall geprüft werden sollte. Denn: Laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch kann ein Darlehen zehn Jahre nach Auszahlung mit Kündigungsfrist von einem halben Jahr gekündigt werden. Das heißt: Wer sich heute für eine 15- oder 20-jährige Zinsbindung entscheidet, am besten als Volltilger-Darlehen, zahlt mit rund 1,5 Prozent Zinsen pro Jahr nur unwesentlich mehr als beim Darlehen mit 10 Jahren Zinsbindung – und er kann dennoch nach zehn Jahren den Vertrag kündigen. Kreditnehmer erhalten also eine hohe Zinssicherheit über lange Zeit und haben trotzdem die Flexibilität einer zehnjährigen Zinsbindung." (Mirjam Mohr, Vorständin Privatkundengeschäft der Interhyp AG)

> Zins- und Marktumfeld

Nachlassende Konjunkturdaten durch Themen wie Konflikte in Handel (Zoll) und Politik (Iran), Brexit oder politische Unsicherheiten haben die wichtigen Notenbanken Fed und die Europäische Zentralbank EZB zu einer regelrechten Kehrtwende hin zur erneuten Lockerung der Geldpolitik veranlasst – und dieser Kurs wird voraussichtlich auch von der jetzt bekannt gewordenen Nachfolge an der EZB-Spitze nicht wesentlich verändert werden.

In den USA halten Investoren für möglich, dass die Leitzinsen bereits im Juli gesenkt werden – nachdem dort vor gar nicht allzu langer Zeit noch die Politik der kleinen Zinsschritte nach oben im Raum stand. Ein ähnlicher Schritt könnte von der EZB erfolgen, wobei hier der Handlungsspielraum zumindest beim Leitzins geringer ist. Schließlich hat es die EZB anders als die Fed in den vergangenen Jahren nicht geschafft, die Nullzinspolitik zu beenden und zumindest einen kleinen Puffer für Zinssenkungen aufzubauen.
ämpften Zinsausblick führen zu niedrigen Bauzinsen, von denen Immobilienkäufer im Juli profitieren können.



Zinsentwicklung der letzten 10 Jahre
 
bauzins trend
 

>Kurz und knapp: Das sagen die Experten

Die geldpolitische Kehrtwende der Zentralbanken war zwar in gewissem Maß vorhersehbar. In ihrer Deutlichkeit und Geschwindigkeit kamen die Ankündigungen zu einer erneuten Lockerung der Geldpolitik jedoch dennoch überraschend.







Umfrage Immobilien Erstfinanzierung

Wer ein Finanzierungsvorhaben plant
, kann sich bei Interhyp beraten lassen oder direkt hier >online ein Angebot anfordern.

* Interhyp-Bauzins-Trendbarometer:

Für diese Ausgabe haben uns Experten der Allianz, der Commerzbank, der ING Deutschland, der HypoVereinsbank, der MünchenerHyp, der Postbank, der PSD Bank Rhein-Ruhr, der PSD Bank RheinNeckarSaar, der Sparkasse Hannover und der Sparkasse zu Lübeck ihre Einschätzung zur kurz- sowie mittel- und langfristigen Zinsentwicklung gegeben. Das Interhyp-Bauzins-Trendbarometer sagt aus, wieviel Prozent der Experten jeweils die Antwort "fallend", "steigend" oder "gleichbleibend" angegeben haben.

** Repräsentatives Beispiel:

Bei 2/3 der durch die Vermittlung der Interhyp AG, Domagkstraße 34 in 80807 München, zustande kommenden Verträge, erhalten Interhyp-Kunden einen festen Sollzins von 0,97% p.a. und einen effektiven Jahreszins von 0,97% p.a., unter Berücksichtigung folgender Annahmen: Nettodarlehensbetrag 200.000 Euro (Kaufpreis der Immobilie 250.000), Tilgung 3% p.a., Laufzeit des Verbraucherdarlehensvertrages 28 Jahre 11 Monate, 10 Jahre Sollzinsbindung, pro Jahr 12 Ratenzahlungen in der Höhe von 661,67 Euro. Weitere etwaige Gebühren (z.B. Teilauszahlungszuschläge, Auslagen (z.B. Grundbuchkosten)) und sonstige Kosten können anfallen. Sofern der Darlehensnehmer diese im Zusammenhang mit dem Vertrag zu tragen hat, kann sich der effektive Jahreszins erhöhen. Der zu zahlende Gesamtbetrag während der Sollzinsbindung beläuft sich auf 81.900,40 Euro. Die Restschuld am Ende der Zinsbindung beträgt 137.019,84 Euro. Weitere Voraussetzungen: Einwandfreie Einkommens- und Vermögenssituation, erstrangige Besicherung über ein Grundpfandrecht, Auszahlung in einer Summe. Die Konditionen können auch regional sowie von weiteren Faktoren abhängig sein.

ZinsenInterhyp Zins-Charts - Zinsentwicklung in der Baufinanzierung
Unsere Grafik zeigt den Verlauf der Baugeld Zinsen im historischen Vergleich. Zinsbindung und Zeit können Sie dabei selbst einstellen!
 
ratiotherm Wärmespeicher
 

BauPraxis Link-Tipps:

 
Wohnungslüftung
>Werterhalt der Immobilie dank moderner Wohnungslüftung
>Lüftungsanlagen verhindern Feuchteschäden im Energieeffizienz-Gebäude.
Laut Angaben des Umweltbundesamtes ist jede dritte bis vierte Wohnung in Deutschland von Feuchteschäden betroffen. Dies kann in der Folge zu Schimmelbildung führen. Eine kontrollierte Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung hingegen sorgt zuverlässig für den notwendigen Luftaustausch, verhindert Feuchte- und damit Schimmelbildung, vermeidet Schäden am Gebäude und senkt die Heizkosten. Mehr...





Immobilien Angebote Lanzarote
 
Solarthermie aufs Dach!>Die sechs großen Pluspunkte der Solarthermie. Hol dir deine Heizungsanlage auf die Sonnenseite! In den deutschen Heizungskellern stehen laut Angaben des Bundesverbands der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) rund 14 Mio. Anlagen, die veraltet sind und zu viel Energie verbrauchen - der viel zitierte Modernisierungsstau im Heizungskeller. Jetzt ist der richtige Moment für eine Heizungssanierung, denn nur in diesem Jahr gilt noch der erheblich einfachere Förderantrag. Und wenn schon Austausch, dann sollte man gleich in einem Schwung das Optimum aus der Heizungssanierung herausholen, und den neuen Kessel zusätzlich noch mit Solarthermie kombinieren.
 
Modulheim
> Neuer Trend beim Eigenheim: Mit schicken Modulhäusern gegen den Wohnraummangel. Modulare Fertighäuser bieten eine flexible Alternative zum klassischen Ein- und Mehrfamilienhaus.


Aufgrund der steigenden Kaufpreise von klassischen Ein- und Mehrfamilienhäuser weichen immer mehr Immobilienkäufer und Bauherren auf Alternativen aus. Bei Modulhäusern handelt es sich um Systembauten, die aus einzelnen Fertigmodulen zusammengesetzt werden. Das ermöglicht eine schnelle Aufbauzeit und günstigere Anschaffungskosten als bei einem Individualbau.


 
Containerhaus>Schnell, sicher, günstig:
>Ein Bautrend aus den USA könnte in Deutschland das Wohnen revolutionieren.

Eine clevere Idee aus Amerika ermöglicht Luxusleben in schnellgebauten und sicheren Häusern. Wie ein Eigenheim aus Schiffscontainern wirklich aussieht und wie diese Häuser schnell und günstig gebaut werden zeigt FOCUS Online hier. (externer Link zu Focus Online)
 

E-Book DownloadJugendliche in der Schuldenfalle – Immer mehr junge Menschen verschulden sich.

Deutsche Jugendliche sind immer öfter verschuldet, dies ergab eine Umfrage der GfK für den Bundesverband deutscher Banken. Wofür verschulden sich Jugendliche? Warum verschulden sich Jugendliche?
Das kostenlose E-Book mit Checkliste und wichtigen Punkten zur Vermeidung von Schulden
sowie weiteren hilfreichen Tipps und Informationen gibt es im Download hier!

 

Klicken Sie hier zu unseren Online-Rechnertools:

Mieter-Eigentümer · Zinssuche · Kreditvergleich · Tilgungsrechner · Budgetrechner · Laufzeiten und weitere. Alle Tools sind kostenlos und unverbindlich, für jeden einfach zu bedienen, zuhause am PC. Planen Sie selbst, wie Sie Ihr Eigenheim finanzieren...



*** Hinweis:
Der obige Text "Die BauPraxis Interhyp Baugeld-News" spiegelt die aktuelle Meinung des Autors zum Veröffentlichungszeitpunkt wieder. Die künftigen Entwicklungen können von den geäußerten Aussagen und Prognosen abweichen. Die bereitgestellten Informationen ersetzen keine individuelle Beratung. Interhyp übernimmt keine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der oben dargestellten Informationen in BauPraxis.de.

 

Homepage
<<
top
 
BauPraxis
Das Bauherren-Portal · Redaktion@BauPraxis.de · Copyright · alle Rechte vorbehalten · allrights reserved
 
bauzins trend